Karthago in Flammen

Kinostart: 08.04.1960

Karthago in Flammen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Aufwändige Mischung aus Historienspektakel und Seifenoper.

Im 2. Jahrhundert v. Chr. kämpfen im Punischen Krieg Römer und Karthager gegen einander. Der verletzte karthagische Held Hiram wird von der Römerin Fulvia gerettet, die sich in ihn verliebt, während sein Herz für seine Landsfrau Ophir schlägt. Später wird Hiram von den Karthagern verbannt. Er schleicht sich trotzdem in die Stadt, um Ophir zu entführen. Dabei sieht er Fulvia, die gerade als Kriegsgeisel geopfert werden soll. Er befreit sie, wodurch Ophirs Vater auf ihn aufmerksam wird und seine Tochter aus der Stadt schaffen lässt, um sie schnellstens anderweitig zu verheiraten. Währenddessen greifen die Römer Karthago an…

Hiram, ein junger Karthager, rettet eine junge Römerin vor dem Opfertod. Als die Römer Karthago angreifen, hilft sie ihm.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Karthago in Flammen: Aufwändige Mischung aus Historienspektakel und Seifenoper.

    Aufwändiges italienisch-französisches Historienspektakel, bei dem der Untergang der Stadt Karthago als Hintergrund für eine Seifenoper der Marke „Held zwischen zwei Frauen“ dient. Regisseur Carmine Gallone („Die große Schlacht des Don Camillo“) konnte auf ein buntes Ensemble europäischer Darsteller zurückgreifen, darunter der Spanier José Suarez in der Hauptrolle, die Engländerin Anne Heywood, der Franzose Pierre Brasseur und Italiener wie Terence Hill, der - damals noch als Mario Girotti - in seiner Nebenrolle die Geliebte unseres Helden heiraten soll.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Karthago in Flammen