Eigentlich stand fest, dass ein dritter „Kampf der Titanen“-Teil entstehen soll. Produzent Basil Iwanyk hat derzeit aber wenig Hoffnung, dass in absehbarer Zeit ein weiterer Film gedreht wird.

Über 493 Millionen Dollar hat der Fantasy-Actioner Kampf der Titanen weltweit eingespielt. Das Sequel Zorn der Titanen war zwar immer noch erfolgreich, mit knapp 305 Millionen Dollar Einnahmen lag der zweite Teil aber deutlich hinter dem Ergebnis des Vorgängers. Wegen des geringeren Zuschauerzuspruchs ist es nicht verwunderlich, dass eine weitere Fortsetzung nicht mit Feuereifer angegangen wurde. Dass Clash of the Titans 3 in absehbarer Zeit kommen könnte, schließt Produzent Basil Iwanyk inzwischen sogar aus.

Im Interview mit „IGN“ sagte Iwanyk: „Aktuell passiert nichts bei „Clash of the Titans 3″, aber man weiß ja nie. Es ist eine Situation, die man millionenfach gesehen hat: ein Film verschwindet aus dem Fokus und kommt zurück, wenn es an der Zeit ist.“ Iwanyk ist sich offenbar unsicher, ob der Stoff noch genügend Potential besitzt: „In letzter Zeit gab es jede Menge Filme dieser Art, beispielsweise Krieg der Götter und 300. Irgendwann wird irgendwo irgendwer mit einer großartigen Idee ankommen, wie man Teil 3 anders und frischer aussehen lassen kann wie die Vorgänger. Dann kommen wir hoffentlich voran.“

Für Fans des Franchise klingen die Aussagen des Produzenten sicherlich wenig positiv. Aber immerhin ist der dritte Teil der „Titanen“-Reihe noch nicht endgültig vom Tisch. In nächster Zeit sollte aber niemand mit dem Produktionsbeginn von „Clash of the Titans 3“ rechnen …

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Rogue One: A Star Wars Story": Spielt Mads Mikkelsen "Starkiller"?

    Der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen zählt nicht erst seit seiner Rolle als junger Psychiater Hannibal Lecter (später Anthony Hopkins in Das Schweigen der Lämmer) aus der TV-Serie Hannibal zu den besten Charakterdarstellern seiner Generation; auch auf der großen Leinwand trumpfte Mikkelsen bereits mehrfach im Charakterfach, wie in Die Jagd oder Michael Kohlhaas. Der 50-jährige ist darüber hinaus ein höchst...

    Kino.de Redaktion  
  • Sam Worthington übernimmt Hauptrolle in "The Titan"

    Klingt zwar vertraut, doch The Titan ist kein weiteres Sequel zu Kampf der Titanen oder Zorn der Titanen. Der SciFi-Film, der zugleich das Debüt des deutschen Werbefilm-Regisseurs Lennart Ruff auf der großen Leinwand darstellen wird, handelt von einer Militär-Familie, die an einem revolutionären Experiment über genetische Evolution im Weltraum teilnimmt. Sam Worthington wird die Hauptrolle in The Titan übenehmen...

    Kino.de Redaktion  
  • Louis Leterrier will Hai-Thriller "In The Deep" verfilmen

    Der französische Regisseur Louis Leterrier, der nach Filmen wie Der unglaubliche Hulk, Kampf der Titanen oder Die Unfassbaren - Now You See Me in der Traumfabrik längst eine etablierte Größe ist, könnte sich alsbald dem Thriller In The Deep annehmen. Leterrier verhandelt derzeit über die Rechte an der Story, die sich auf der sogenannten "Black List" befindet; dort landen in Hollywood alle Drehbücher eines Jahrgangs...

    Kino.de Redaktion  
  • "Kampf der Titanen 3": Produzent hat wenig Hoffnung

    Eigentlich stand fest, dass ein dritter "Kampf der Titanen"-Teil entstehen soll. Produzent Basil Iwanyk hat derzeit aber wenig Hoffnung, dass in absehbarer Zeit ein weiterer Film gedreht wird.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare