Kaiserwalzer

  1. Ø 0
   1953
Trailer abspielen
Kaiserwalzer Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Kaiserwalzer

Filmhandlung und Hintergrund

Kaiserwalzer: Österreichischer Erzherzog verzichtet auf Lehrerin.

Erzherzog Ludwig verbringt den Sommerurlaub in Bad Ischl, wo er sich in die Lehrerin Luise Pichler verliebt. Um ihr nah zu sein, tauscht er mit dem bürgerlichen Leutant Zauner Namen, Uniform und Unterkunft und erlebt mit Luise Tage voller Glück. Ludwig will für Luise alles aufgeben. Als Luise von seiner wahren Identität erfährt, reist sie nach Wien, wo sie von Kaiserin Elisabeth schonungslos mit der Staatsraison konfrontiert wird, die die Ehe Ludwigs mit einer sächsischen Prinzessin vorsieht. Ludwig und Luise entsagen ihrer Liebe.

Der österreichische Erzherzog Ludwig fühlt sich zu einer jungen Bürgerlichen hingezogen. Als die Öffentlichkeit davon erfährt, kommen sie gegen die engen Moralvorstellungen ihrer Zeit nicht an. Ihre Liebe hat keine gemeinsame Zukunft.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Österreichisches Melodram, angesiedelt in der fiktiven „Sissi“-Zeit, ohne Happy-End. Regisseur Franz Antel (geb. 1913) gilt als Schöpfer der „K. u. K.-Filme“, die komödiantisch, dramatisch, verkitscht und musikalisch die Kaiserzeit behandelten. Der titelgebende Walzer ist einer der schönsten von Johann Strauß Sohn. Rudolf Prack (1905-1981) bildete mit Sonja Ziemann („Schwarzwaldmädel“, „Grün ist die Heide“, „Die Privatsekretärin“) ein Traumpaar der 50er-Jahre. Winnie Markus (Luise; 1921-2002) spielte mit Prack in „Roman eines Frauenarztes“ (1957).

News und Stories

Kommentare