Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kafes

Kafes

Kafes - OV-Trailer

Kafes: Zur Zeit des Militärputsches von 1980 in der Türkei angesiedeltes Drama, in dem ein Mann zwischen die politischen Fronten gerät.

Poster
  • Kinostart: 22.10.2015
  • Dauer: 114 Min
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 16
  • Produktionsland: Türkei
  • Filmverleih: Kinostar

Filmhandlung und Hintergrund

Zur Zeit des Militärputsches von 1980 in der Türkei angesiedeltes Drama, in dem ein Mann zwischen die politischen Fronten gerät.

1980 kommt es in der Türkei zu einem Militärputsch, der in der Folge eine Gruppe von Freunden spalten sollte. Während dieser turbulenten Zeit lernt Mehmet Sipah Elif kennen, in die er sich verliebt. Doch ihre Liebe steht von Beginn an unter keinem günstigen Stern, denn die beiden werden durch ihre unterschiedlichen politischen Vorstellungen voneinander getrennt. Zwei alte Freunde von Mehmet, Mustafa und Kadir, drohen ebenfalls, eine entscheidende Rolle in diesem Konflikt zu spielen, der das Leben von ihnen allen bedroht. Denn Mehmet befindet sich auf einem Rachefeldzug, der ihn in seinen eigenen Untergang führen könnte. Und sein alter Freund Kadir erhält vom Revolutionär Mahmut den Auftrag, Mehmet umzubringen. Eine schicksalshafte Kollision bahnt sich an, die für einen von beiden tödlich enden könnte.

Darsteller und Crew

  • Ismail Hacioglu
  • Sefik Onatoglu
  • Nilay Duru
  • Baris Kücükgüler
  • Janberk Nak
  • Murat Caglar
  • Turgay Atalay
  • Mahmut Kaptan
  • Bektas Topaloglu
  • Yasemin Nak
  • Bülent Aydogan

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
25 Bewertungen
5Sterne
 
(25)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kafes: Zur Zeit des Militärputsches von 1980 in der Türkei angesiedeltes Drama, in dem ein Mann zwischen die politischen Fronten gerät.

    Für die Liebe muss Mehmet seine politische Überzeugung hinterfragen und zu allem Überfluss wird auch noch ein alter Freund von ihm zu einem erbitterten Feind.
    Mehr anzeigen