Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kôkaku kidôtai: Stand Alone Complex

Kôkaku kidôtai: Stand Alone Complex


Kôkaku kidôtai: Stand Alone Complex: Endzeitserie nach den berühmten Mangas von Masamune Shirow.

Filmhandlung und Hintergrund

Endzeitserie nach den berühmten Mangas von Masamune Shirow.

Motoko Kusanagi und die anderen Mitglieder ihrer Spezialeinheit „Section 9“ haben im Japan der Zukunft alle Hände voll zu tun. Nach dem dritten Weltkrieg setzt die japanische Regierung alles daran, Kriminelle möglichst schnell dingfest zu machen. Besonders der mysteriöse „lachende Mann“ macht ihnen das Leben schwer, doch zu Anfang können sie die enormen Ausmaße seines Falles noch gar nicht erahnen.

Darsteller und Crew

  • Kenji Kamiyama
  • Mary Claypool
  • Junichi Fujisaku

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Kôkaku kidôtai: Stand Alone Complex: Endzeitserie nach den berühmten Mangas von Masamune Shirow.

    Diese Cyberpunkserie basiert zwar auf den Mangas des gleichen Mannes, der auch für den bahnbrechenden Kinofilm „Ghost in the Shell“ verantwortlich zeichnet, hat aber bis auf den Namen nicht mehr viel mit dem Film gemein. Was positiv zu werten ist, funktioniert die Serie so auch unabhängig vom Film. Neben diversen Stand-Alone-Folgen gibt es einen so genannten roten Faden, die „Complex“-Folgen, die sich mit dem Geheimnis des „lachenden Mannes“ befassen. Den Hauptcharakter spricht im Deutschen die Theater- und Filmschauspielerin Christin Marquitan, die unter anderem auch schon die Lynn Tanner in der Serie ALF synchronisierte und zahlreiche Auftritte in deutschen Kriminalserien hatte.
    Mehr anzeigen