Jurassic World: Das gefallene Königreich Poster

„Jurassic World 2“: Trailer-Ankündigung sorgt für Aufsehen

Andreas Engelhardt  

Einen Titel hat die Fortsetzung zu „Jurassic World“ zwar inzwischen erhalten, dennoch umwehen „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ weiterhin einige ungeklärte Fragen. Allen voran natürlich die Handlung, bei der sich Fans derzeit auf Mutmaßungen und Spekulationen verlassen müssen. Ein erster Trailer könnte in diese Richtung Antworten liefern und anscheinend wissen wir jetzt, wann wir mit dieser Vorschau rechnen dürfen.

Die Dreharbeiten zu „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ wurden bereits im Juli beendet und Fans warten seitdem gebannt auf den ersten Trailer. Eine offizielle Ankündigung des Filmstudios Universal lässt weiterhin auf sich warten, doch Jurassic Outpost versorgt uns dennoch mit einer interessanten Trailer-Ankündigung.

Seht hier noch einmal den Trailer zu „Jurassic World“

Laut ihren Informationen wird eine erste Vorschau zu „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ um Thanksgiving herum veröffentlicht. Der US-amerikanische Feiertag fällt 2017 auf Donnerstag, den 23. November. Dass der Trailer genau an diesem Datum erscheint, kann Jurassic Outpost zwar nicht bestätigen, Universal soll laut ihren Quellen allerdings seinen Lizenzpartnern mitgeteilt haben, dass die Werbekampagne inklusive Trailer für den Dino-Blockbuster um diesen Zeitraum herum startet.

Diese 10 Schauspieler wurden während der Dreharbeiten entlassen

Erster Trailer zu „Jurassic World 2“ soll an Thanksgiving 2017 erscheinen

Der Termin ergibt für das verantwortliche Studio definitiv Sinn. Zu Thanksgiving versammeln sich viele Familien vor dem Fernseher, womit man einen ersten Trailer für „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ bei einem Großereignis wie einem Football-Spiel weitreichenstark zeigen könnte. Zumal man schon 2014 im November die Kampagne für „Jurassic World“ mit einem ersten Trailer einläutete. Der vierte Teil der prähistorischen Reihe spielte letztlich weltweit über 1,6 Milliarden US-Dollar ein. Sicherlich nicht das schlechteste Vorbild.

„Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ wird von J.A. Bayona („Sieben Minuten nach Mitternacht“) inszeniert, der damit Colin Trevorrow nachfolgt. Der Regisseur von „Jurassic World“ blieb dem Nachfolger aber als Drehbuchautor und Produzent erhalten. Vor der Kamera sind erneut Chris Pratt, Bryce Dallas Howard und BD Wong mit von der Partie. Zusätzlich feiert „Jurassic Park“-Star Jeff Goldblum seine Rückkehr als Dr. Ian Malcolm.

„Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ startet in deutschen Kinos am 07. Juni 2018.

Hat dir "„Jurassic World 2“: Trailer-Ankündigung sorgt für Aufsehen" von Andreas Engelhardt gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare