Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jurassic World: Das gefallene Königreich
  4. News
  5. „Jurassic World 2“: Schon in der Trailer-Ankündigung geht es um Leben & Tod!

„Jurassic World 2“: Schon in der Trailer-Ankündigung geht es um Leben & Tod!

„Jurassic World 2“: Schon in der Trailer-Ankündigung geht es um Leben & Tod!
© Universal

Zu Thanksgiving erhielten die „Jurassic World“-Fans bereits ein erstes Video zu „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ überreicht. Jetzt erschien das zweite Video, das trotzt seiner geringen Laufzeit bereits ordentlich Eindruck macht. Viel wichtiger aber: Wir wissen endlich, wann der erste richtige Trailer zur Dino-Fortsetzung bei uns eintrifft!

Universal hat endlich bekanntgegeben, wann der erste Trailer zu „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ erscheint. Noch an diesem Freitag dürfen sich die deutschen Zuschauer über die erste richtige Vorschau auf den Dino-Blockbuster freuen. Die Information erreichte uns im Zuge einer Trailer-Ankündigung, die bereits 16 Sekunden Material vorab enthüllte.

Jurassic World 2 - Trailer-Ankündigung Deutsch

 

Die Handlung von „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ ist bislang ein gut gehütetes Geheimnis. Fans mussten sich lediglich mit Spekulationen zufriedengeben, darum wird der Trailer mit umso mehr Spannung erwartet. Was genau uns im fertigen Film erwartet, dürfte dann erstmals gezeigt oder zumindest angedeutet werden.

„Jurassic World 2“ bietet neben den Dinos auch einen ausbrechenden Vulkan

Leider liefern uns die veröffentlichten 16 Sekunden wenige Hinweise darauf, was uns bevorsteht. Wir sehen darin die bekannten Charaktere Owen (Chris Pratt) und Claire (Bryce Dallas Howard) wieder sowie eine bislang unbekannte, von Justice Smith („The Get Down“) gespielte Person. Sie alle rennen vor einer Dino-Stampede davon – die wiederum vor einem ausbrechenden Vulkan flieht. „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ geizt anscheinend nicht mit Superlativen.

Die Szene weckt durchaus Erinnerungen an „Jurassic Park“, den ersten Teil der Dino-Filmreihe. Darin versteckten sich in einer Szene Dr. Alan Grant (Sam Neill) und die Kinder hinter einem umgestürzten Baum vor einer Stampede aus Gallimimus – die seinerzeit vor dem T-Rex floh. Diesmal besteht die Herde jedoch aus Gallimimus, Stegosaurus, Ankylosaurus und einem gefräßigen Compsognathus, der in all der Panik noch nach Justice Smiths Charakter schnappt.

Da sich die Truppe hinter einer aus „Jurassic World“ bekannten Gyrosphere versteckt, befinden sie sich vermutlich erneut auf Isla Nublar. Ob durch den Vulkanausbruch diesmal sogar das Schicksal der gesamten Insel auf dem Spiel steht, bleibt abzuwarten. Denkbar wäre es aber, immerhin war bereits „Jurassic World“ darum bemüht, einen Superlativ mit dem nächsten zu überbieten. Ein explodierender Vulkan und Menschen jagende Dinos zusammen würden da gut in die Fortsetzung passen.

„Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ erscheint in deutschen Kinos am 07. Juni 2018.