„Jurassic World“ im Stream zu sehen, ist jetzt ohne Probleme legal und in guter Qualität möglich. Der Film ist jetzt in der Amazon-Prime-Flatrate enthalten und die Prime-Vorzüge könnt ihr 30 Tage kostenlos testen & den Sci-Fi-Film gratis streamen.

Kein Fan von Sauriern oder des „Jurassic-Park“-Franchise‘ sollte „Jurassic World“ verpassen und jetzt bietet sich eine außerordentlich günstige Gelegenheit.

Jurassic World im Stream online & kostenlos sehen mit Amazon Prime

Amazon Prime stellt den Film nämlich in der Flatrate zur Verfügung! Und auch, wenn ihr kein Prime-Abo habt - so lange ihr noch nie Prime-Kunde wart, könnt ihr den Streaming- und Versand-Service kostenfrei einen Monat testen. Das reicht völlig aus, um Jurassic World zu sehen. Bei Netflix ist der Film übrigens nicht verfügbar.

  • Ab jetzt ist der .
  • Die
  • Anschließend müsst ihr daran denken zu kündigen, sonst behaltet ihr das Abo ein ganzes Jahr und zahlt dafür einmalig 69 €, was einer monatlichen Zahlung von 5,75 € entspricht.
  • Ob sich das für euch lohnen könnte, merkt ihr in der Probezeit, der Dienst hat allerdings ein vielfältiges Angebot und bietet euch einige Premium-Vorzüge.
Bilderstrecke starten(12 Bilder)
„Jurassic World“: Diese Filmfehler verstecken sich im Dino-Blockbuster

Travelers: Serie im Stream sehen, Trailer & Infos - kommt eine Staffel 2?

Hier seht ihr den Trailer von Jurassic World

Jurassic World: Verpasst nicht den Indominus Rex!

Der Film ist sozusagen der vierte Teil der „Jurassic-Park“-Reihe, wird aber von vielen auch als direktes Sequel zum ersten „Jurassic Park“ gesehen, denn er enthält viele unterhaltsame und humorvolle Anspielungen auf den ersten Film, aber ignoriert Teil 2 und 3 komplett. Der Saurier-Streifen erschien 2015 und stammt aus der Feder von Colin Trevorrow, der auch die Regie übernahm. Die Handlung ist 22 Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils platziert. Im Sinne von John Hammond ist der riesige Vergnügungspark „Jurassic World“ entstanden, ganz in der Nähe der Ruinen des ehemaligen „Jurassic Park“. Aber das Publikum braucht immer neue Reize, ein Streichelzoo mit Jungsauriern reicht da nicht aus. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein im Labor hergestellter Supersaurier, der allerdings nicht nur macht, was seine Herrchen erwarten. In den Hauptrollen seht ihr: Chris Pratt, Bryce Dallas Howard, Vincent D’Onofrio, Ty Simpkins und viele andere.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare