Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jupiter Ascending
  4. News
  5. SciFi "Jupiter Ascending": Kinostart wird auf 2015 verschoben

SciFi "Jupiter Ascending": Kinostart wird auf 2015 verschoben

Ehemalige BEM-Accounts |

Jupiter Ascending Poster

Das SciFi-Abenteuer „Jupiter Ascending“ kommt erst nächstes Jahr in die Kinos, da die beiden „Matrix“-Regisseur nicht rechtzeitig fertig werden.

Das mit Spannung erwartete epische SciFi-Abenteuer Jupiter Ascending von Andy und Lana Wachowski wird überraschenderweise um ganze sieben Monate verschoben. Ursprünglich sollte der 3D-Film in weniger als acht Wochen an den Start gehen - erste Trailer sind bereits eingetroffen. Nun kündigt das Filmstudio Warner Bros. Pictures einen neuen Kinostart für das Frühjahr 2015 an. Anscheinend werden die beiden „Matrix“-Regisseure mit den vielen Special Effects des Action-Abenteuers nicht rechtzeitig fertig und bekommen nun mehr Zeit für die Vollendung. Ein deutscher Kinostart wird zeitnah zum neuen US-Start am 6. Februar 2015 erwartet.

Mila Kunis und Channing Tatum erobern erst 2015 die 3D-Kinos

In den Hauptrollen sind Channing Tatum und Mila Kunis, sowie Sean Bean, Eddie Redmayne, Douglas Booth und Terry Gilliam zu sehen. Mila Kunis spielt Jupiter Jones, die unter dem Nachthimmel geboren wurde und man ihr eine große Zukunft voraussagt. Als erwachsene Frau träumt Jupiter von den Sternen, wird aber immer wieder vom nüchternen Alltag eingeholt, denn sie bekommt nichts auf die Reihe und jobbt als Putzfrau. Erst als der genetisch manipulierte Ex-Soldat Caine (Channing Tatum) auf der Erde landet, um sie zu finden, beginnt Jupiter zu ahnen, welches Schicksal ihr von Geburt an vorherbestimmt ist: Ihre Gene weisen sie als Anwärterin auf ein außergewöhnliches Erbe aus, das den gesamten Kosmos aus den Angeln heben könnte…

Bis dahin haben wir hier noch einmal den aktuellen Trailer für euch:

News und Stories