Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Juno
  4. News
  5. Ellen Page und Allison Janney wiedervereint für "Tallulah"

Ellen Page und Allison Janney wiedervereint für "Tallulah"

Ellen Page und Allison Janney wiedervereint für "Tallulah"

Acht Jahre sind vergangen, seit Ellen Page (X-Men: Zukunft ist Vergangenheit) und Allison Janney (Masters of Sex) in der Coming-of-Age/Familien-Tragikomödie Juno zuletzt gemeinsam vor der Kamera standen. Demnächst werden sie nun in Sian Heders Dramödie Tallulah auf der großen Leinwand wiedervereint zu sehen sein.

Die US-amerikanische Autorin und Regisseurin Sian Heder wird mit Tallulah nach einigen Kurzfilmen ihr Spielfilmdebüt im Kino geben. Zuletzt arbeitete sie am Skript der erfolgreichen TV-Serie Orange Is the New Black mit. Wie schon in Juno ist auch in Tallulah ein Baby zentraler Aufhänger der Geschichte - wenn auch in diesem Falle in einem völlig anderen Zusammenhang.

Die Handlung dreht sich um eine gelangweilte Beverley Hills-Hausfrau (voraussichtlich Allison Janney), welche die "freigeistige" Ellen Page als Babysitterin engagiert. Page beabsichtigt ursprünglich das Baby zu entführen, baut aber bald eine tiefgehende Freundschaft zur Mutter des Kindes auf. Darüber hinaus pflegt sie noch eine weitere enge Freundschaft mit der Mutter ihres Ex-Freundes, die ebenfalls irgendwie in die Story verwickelt sein wird. Unter den Produzenten des Films befindet sich unter anderen auch Harry Potter-Regisseur Chris Columbus. Die Dreharbeiten zu Tallulah sollen bereits diesen Juni anlaufen.

(Bild: Fox)