Jump Out Boys

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Amir Valinia, Regisseur des qualitativ eher mal bedenklichen „Da Block Party“, war 2007 richtig fleißig und serviert nun auch dieses mit graphischen Grobheiten nicht geizende und handwerklich bisweilen etwas holprige Actionabenteuer mit solider B-Starbesetzung und ganz respektablen Production Values. New-American-Cinema-Hero Kris Kristofferson knabbert trocken Gnadenbrot als weiße Hälfte eines Cop-Buddy-Duos, und auch...

Drogendealer Rodriguez ist noch nicht vom Knastarzt begutachtet worden, da rollt schon das fliegende Befreiungskommando im Auftrag des amtierenden Drogenzaren heran und paukt ihn unter Hinterlassung eines stattlichen Leichenhaufens heraus aus dem Strafvollzug von New Orleans. Doch die Hilfe hat einen hohen Preis, und um den begleichen zu können, benötigt Rodriguez die Hilfe seiner mittlerweile abgängigen Freundin. Sowohl ein unkonventionelles Cop-Duo als auch ein mysteriöser Rächer heften sich an seine Spur.

Zwei unkonventionelle Cops und ein geheimnisvoller Rächer jagen den Drogendealer und seine Killertruppe in diesem Low-Budget-Actionthriller mit B-Starbesetzung.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Amir Valinia, Regisseur des qualitativ eher mal bedenklichen „Da Block Party“, war 2007 richtig fleißig und serviert nun auch dieses mit graphischen Grobheiten nicht geizende und handwerklich bisweilen etwas holprige Actionabenteuer mit solider B-Starbesetzung und ganz respektablen Production Values. New-American-Cinema-Hero Kris Kristofferson knabbert trocken Gnadenbrot als weiße Hälfte eines Cop-Buddy-Duos, und auch Rapper DMX schaut auf ein paar Kills und markige Sprüche herein. Für Action-Vielseher okay.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Jump Out Boys