Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jumeogi Unda

Jumeogi Unda

Filmhandlung und Hintergrund

Weniger einen typischen Boxerfilm als ein düsteres Drama über zwei zur Anpassung nicht berufene Underdogs und ihre getrennt parallel zueinander verlaufenden, sich erst im Grande Finale überschneidenden, gesellschaftlichen Abstiege schickt der südkoreanische Regie-Hoffnungsträger Ryoo Seung-wan seinem noch wesentlich heiterer geratenen Superheldenspäßchen „Arahan“ hinterher. Starke Darsteller wie der „Oldboy“-Star...

Einst gewann Kang die Silbermedaille im Boxen bei den Asia Games. Jetzt verdient er seine Reiskuchen, in dem er sich in der Fußgängerzone für ein paar Dollar als menschlicher Sandsack vermöbeln lässt, und ist der Ex-Frau und dem kleinen Sohn nur noch peinlich. Punk Yu dagegen landete wegen Schlägereien und Raub im Jugendknast. Nun sieht er genau wie Kang seine letzte Chance in einem bevorstehenden Boxwettbewerb. Natürlich treffen die Männer mit den gebrochenen Biografien aufeinander.

Ein gebrochener Sportstar und ein wütender Punk sehen jeweils ihre letzte Chance in einem Boxturnier. Großes Duell der Verlierer, lakonisch erzählt und brilliant verpackt von Ryoo Seung-wan („Arahan“).

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jumeogi Unda

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Weniger einen typischen Boxerfilm als ein düsteres Drama über zwei zur Anpassung nicht berufene Underdogs und ihre getrennt parallel zueinander verlaufenden, sich erst im Grande Finale überschneidenden, gesellschaftlichen Abstiege schickt der südkoreanische Regie-Hoffnungsträger Ryoo Seung-wan seinem noch wesentlich heiterer geratenen Superheldenspäßchen „Arahan“ hinterher. Starke Darsteller wie der „Oldboy“-Star Choi Min-sik und eine herausragende Kameraführung machen dies zum Top-Tipp für Cineasten und anspruchsvolle Asia-Gourmets.
    Mehr anzeigen