Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jumanji 2: The Next Level
  4. News
  5. Irre Killerkomödie: „Jumanji“-Star will MCU-Star ans Leder in „Shelly“

Irre Killerkomödie: „Jumanji“-Star will MCU-Star ans Leder in „Shelly“

Irre Killerkomödie: „Jumanji“-Star will MCU-Star ans Leder in „Shelly“
© Sony Pictures

Awkwafina wird in der kommenden Actionkomödie „Shelly“ auf Karen Gillan angesetzt. Das Besondere hierbei: Die beiden kennen sich aus der Highschool.

Karen Gillan ist spätestens seit ihrem Auftritt als Nebula im Marvel Cinematic Universe auch Nicht-„Dr.Who“-Fans ein Begriff. Awkwafina dagegen hat seit ihren ersten Youtube-Clips als Rapperin kontinuierlich an ihrer Hollywood-Karriere gewerkelt. Zuletzt erhielt sie für ihre Rolle in „The Farewell“ einen Golden Globe als beste Hauptdarstellerin.

MCU-Filme und -Serien gibt es auf Disney+ zu sehen: Hier kostenlos das Probe-Abo testen

Beide waren zusammen Ende 2019 in „Jumanji: The Next Level“ zu sehen. Nun werden sie wieder gemeinsam vor der Kamera stehen. Und das dazugehörige Projekt könnte vielversprechender nicht klingen: Wie Deadline berichtet, werden sie in Regisseurin Jude Wengs „Shelly“ ehemalige Klassenkameradinnen spielen. Allerdings waren sie nicht befreundet.

Im Gegenteil: Nach einem schlimmen Scherz ausgerechnet bei der für US-Schüler immens wichtigen Prom Night verlässt Shelly Wheeler (Awkwafina) fluchtartig die Stadt. Der Albtraum hat sie so sehr traumatisiert, dass sie zu einer eiskalten Killerin geworden ist. Dann erhält sie eines Tages ihr nächstes Ziel: Dianna Park (Karen Gillan), ihre ehemalige Mobberin von der Highschool. Doch statt sie zu erledigen, freunden sie sich an. Nun muss Shelly ihre neue Freundin gegen eine Horde Killer verteidigen, die auf sie beide angesetzt werden.

Klingt ein wenig nach einer Variation von „Ein Mann – ein Mord“ von 1997. Darin kehrt John Cusack als Profikiller Martin Q. Blank in seine Heimatstadt zurück, um an einem zehnjährigen Klassentreffen teilzunehmen – und um eine unglückliche Seele zu erledigen.

Ihr wollt wissen, welche Marvel-Serien euch exklusiv auf Disney+ erwarten? Hier entlang:

Awkwafina und Karen Gillan geben ein tolles Team ab

Dass die Chemie zwischen Awkwafina und Karen Gillan stimmt, konnte man bereits in ihren gemeinsamen Szenen aus „Jumanji: The Next Level“ sehen. Dazu gehören beide zu den aufstrebenden Stars der Hollywood-Szene: Gillan hatte gerade erst vor der Coronakrise den Actionfilm „Gunpowder Milkshake“ in Berlin abgedreht und wird es in „Dual“ mit ihrem eigenen Klon zu tun bekommen. Awkwafina befand sich vor dem weltweiten Lockdown mitten in den Dreharbeiten zum nächsten MCU-Film „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“. Sie wird außerdem in der Live-Action-Verfilmung zu Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ der Möwe Scuttle ihre Stimme leihen.

Das Drehbuch zu „Shelly“ haben Michael Doneger und Liz Storm verfasst. Regisseurin Jude Weng ist eine erfahrene TV-Regisseurin, die Episoden zu den Serien „iZombie“, „Young Sheldon“ und „Fresh Off the Boat“ inszeniert hat.

Karen Gillan ist Teil des MCU, Awkwafina wird es bald ebenfalls sein. Und wie gut kennt ihr euch mit diesem filmischen Universum aus? Testet euer Wissen:

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.