Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jules Verne Box 3

Jules Verne Box 3

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Verfilmungen von Jules-Verne-Romanen, darunter eine seinerzeit spektakuläre "20.000 Meilen unter dem Meer"-Version aus dem Jahr 1916.

„20.000 Meilen unter dem Meer“: Vier über Bord gespülte Passagiere eines Forschungsschiffes werden von Kapitän Nemo an Bord seines U-Bootes aufgenommen. Er zeigt ihnen seine wundersame Welt unter dem Wasser. „Die Zitadelle von San Marco“: Ein ungarischer Adeliger plant einen Aufstand in seinem Heimatland, wird verraten und verhaftet. Er kann fliehen und kehrt nach Jahren unter anderem Namen zurück, um sich zu rächen. „Das Geheimnis der Burg in den Karpaten“: Ein Graf glaubt, aus einer verfallenen Burg den Gesang seiner angeblich verstorbenen Verlobten, einer Opernsängerin, hören zu können.

Darsteller und Crew

  • Michal Docolomansky
  • Evelyna Steimarová
  • Vlastímil Brodsky
  • Milos Kopecký
  • Rudolf Hrusínský sen.
  • Augustin Kuban
  • Jan Hartl
  • Jaroslava Kretschmerová
  • Oldrich Velen
  • Mila Myslikova
  • Samuel Adamcík
  • Jan Skopecek
  • Václav Kotva
  • Jirí Lír
  • Helena Ruzicková
  • Barbora Stepánová
  • Karel Houska
  • Václav Mares
  • Oldrich Lipský
  • Stuart Paton
  • Georges Lampin
  • Jiri Brdecka
  • Viktor Ruzicka
  • Miroslav Hájek
  • Lubos Fiser

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Jules Verne Box 3: Drei Verfilmungen von Jules-Verne-Romanen, darunter eine seinerzeit spektakuläre "20.000 Meilen unter dem Meer"-Version aus dem Jahr 1916.

    Sammlung mit drei Verfilmungen von Romanen des französischen Autors Jules Verne. Glanzpunkt für Filmfreunde stellt der 1916 entstandene Stummfilm „20.000 Meilen unter dem Meer“ dar, der seinerzeit für Furore sorgte, da erstmals unter Wasser gedreht wurde. Die europäische Koproduktion „Die Zitadelle von San Marco“ beruht auf dem Roman „Mathias Sandorf“ und baut auf Louis Jourdan („Gigi“) als Titelhelden. Vervollständigt wird die Sammlung durch die tschechoslowakische Adaption von „Das Geheimnis der Burg in den Karpaten“, die die Vorlage als Gruselkomödie umgesetzt hat.
    Mehr anzeigen