Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jugend ohne Jugend
  4. News
  5. "Youth without Youth": Coppola inszeniert wieder

"Youth without Youth": Coppola inszeniert wieder

Kino.de Redaktion |

Jugend ohne Jugend Poster

Acht Jahre nach „Der Regenmacher“ wird Regisseur Francis Ford Coppola wieder die Regie eines Films übernehmen. Die Produktion wird bereits seit Juni diesen Jahres unter strenger Geheimhaltung vorbereitet. Dabei handelt es sich um das von Coppola selbst finanzierte Low-Budget-Projekt „Youth without Youth“. Auch das Drehbuch stammt - basierend auf einer Novelle des rumänischen Schriftstellers Mircea Eliade - von Coppola selbst. Die Geschichte konzentriert sich auf das Leben eines Professors in den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg, der aufgrund eines verhängnisvollen Vorfalls zu einem Flüchtling wird und dessen unfreiwillige Reise ihn unter anderem nach Rumänien, in die Schweiz, nach Malta und Indien führt. In dem Film werden neben Tim Roth auch die Schauspielerin Alexandra Maria Lara, sowie Bruno Ganz und Marcel Iures Rollen übernehmen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Coppolas "Youth Without Youth" in Rom

    Francis Ford Coppolas erster Film seit „The Rainmaker“ 1997 wird im Oktober seine Weltpremiere auf dem Filmfest in Rom haben. „Youth Without Youth“, eine amerikanisch-europäische Coproduktion, basiert auf dem Roman „Jugend ohne Jugend“ des rumänischen Autors und Religionswissenschaftlers Mircea Eliade. Die Geschichte handelt von einem 70-jährigen Professor, der im Jahr 1938 vom Blitz getroffen wird und sich wieder...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Produktionsstand des neuen Coppola

    Mit Spannung erwartet wird die Premiere des neuen Films von Kinolegende Francis Ford Coppola („Bram Stoker’s Dracula“). Nachdem die Dreharbeiten in Rumänien für „Youth without Youth“ abgeschlossen sind, konnte er in Cannes seine Tochter Sofia („Lost In Translation“) und deren neuesten Film „Marie Antoinette“ unterstützen. Momentan entsteht eine erste Schnittfassung in Bukarest. Der Film ist Coppolas erste Regiearbeit...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Es Cannes losgehen

    Es Cannes losgehen

    Für das bedeutendste Filmfestival der Welt haben Legenden, Stars und jede Menge Sternchen ihr Kommen angekündigt. Ab 17. Mai heißt es: Film ab!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Youth without Youth": Coppola inszeniert wieder

    Acht Jahre nach „Der Regenmacher“ wird Regisseur Francis Ford Coppola wieder die Regie eines Films übernehmen. Die Produktion wird bereits seit Juni diesen Jahres unter strenger Geheimhaltung vorbereitet. Dabei handelt es sich um das von Coppola selbst finanzierte Low-Budget-Projekt „Youth without Youth“. Auch das Drehbuch stammt - basierend auf einer Novelle des rumänischen Schriftstellers Mircea Eliade - von Coppola...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare