„Joker“-Fans mit Eiern beworfen: Streit um berühmte Treppen-Szene eskaliert [Video]

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Eine jetzt schon ikonische Szene aus „Joker“ sorgt im echten Leben für zunehmende Spannung – die sogar zu einer Eier-Attacke führte.

Es ist sicherlich eine der eindrucksvollsten Szenen im Kino-Hit „Joker“: Nach seiner endgültigen Verwandlung zum Bösewicht tanzt der von Joaquin Phoenix dargestellte Protagonist in einer Sequenz eine Treppe in der Bronx herunter und feiert sein neues Ich. Zahlreiche Fans des Films stellten die berühmte Tanzeinlage bereits in New York am Drehort nach – sehr zum Leidwesen der Anwohner.

Die beschwerten sich schon gegen den Touristen-Andrang, ein New Yorker griff jetzt sogar zu ungewöhnlichen Maßnahmen. In einem Video, das schon bei Twitter für einige Aufmerksamkeit sorgte, sieht man, wie der Mann Touristen auf der Treppe mit Eiern bewirft. Dabei brüllt er ihnen – mit einigen Schimpfwörtern versehen – zu, dass sie verschwinden sollen und bezieht sich auch auf „Joker“. „Ihr alle gebt kein Geld in meinem Laden aus, aber kommt her und macht Fotos“, ruft er ebenfalls, was den Schluss nahelegt, dass ihm ein Geschäft in der Nähe der Treppe gehört.

Anderes Video zeigt enormen Touristen-Andrang an der „Joker“-Treppe

Mit dem Hashtag #jokerstairs versehen, finden sich bei Instagram einige Bilder, die Personen an der Treppe zeigen. So mancher Tourist kommt gar mit Joker-Schminke und/oder rotem Anzug an, um schnell ein Video oder ein paar Schnappschüsse zu machen. Wie nervig dies sein kann, zeigt ein anderes Video.

Zahlreiche Personen und sogar ein Stativ blockieren hier die Treppe, Anwohner der Shakespeare Avenue, die die Stufen als Abkürzung zur U-Bahn nutzen, wird ihr täglicher Weg damit selbstredend erschwert. Zumal einige Touristen die Treppe heruntertanzen und dabei ausufernde Bewegungen machen.

 

Trotzdem: Angriffe mit anscheinend rohen Eiern sind natürlich indiskutabel. Wer selbst überlegt, ob er die „Joker“-Szene nachstellen will, sollte dennoch lieber zweimal nachdenken. Und falls ihr euch doch dafür entscheidet, geht am besten auch in lokale Läden, damit das Viertel direkt von eurem Besuch profitiert.

Ob ihr die Anspielungen in „Joker“ verstanden habt, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
„Joker“: 16 Anspielungen auf Batman und darüber hinaus

Davon abgesehen ist die ganze Treppen-Posse natürlich ein Beweis dafür, wie populär „Joker“ derzeit ist und wie schnell sich die kontrovers diskutierte Comicverfilmung in den Zeitgeist getanzt hat. Erst am vergangenen Wochenende brach er einen Weltrekord an den Kinokassen, da er „Deadpool“ als erfolgreichsten R-Rating-Film überholte. Mittlerweile steht „Joker“ bei weltweiten Einnahmen von fast 850 Millionen US-Dollar, die magische Hürde von einer Milliarde US-Dollar ist also in greifbarer Nähe.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Joker
  5. „Joker“-Fans mit Eiern beworfen: Streit um berühmte Treppen-Szene eskaliert [Video]