Eines der wohl spannendsten Filmprojekte des Jahres beschert uns endlich einen ersten Einblick: Der Trailer zu „Joker“ ist da!

Nachdem uns einige Bilder und Videos von Dreharbeiten einen Vorgeschmack lieferten, dürfen wir Joaquin Phoenix endlich als Joker in Aktion erleben. Schon seit der ersten Ankündigung des Films wurde das Projekt „Joker“ mit ungläubigen Reaktionen versehen. Bei der illustren Mischung vor und hinter der Kamera auch kein Wunder.

Joaquin Phoenix, der eigentlich eher durch kleinere, künstlerische Filme denn Mainstream-Blockbuster bekannt ist, schlüpft in die Rolle des berühmten Comic-Schurken. Der Film selbst erzählt die Ursprungsgeschichte des Jokers, von seinem Dasein als gescheiterter Comedian zur gefürchteten Figur in Gotham. Die Regie dabei übernimmt „Hangover“-Regisseur Todd Philipps, „The Fighter“-Autor Scott Silver war zusammen mit ihm für das Drehbuch zuständig. Neben Phoenix dürfen wir uns zudem auf Altmeister Robert De Niro freuen, der einen Talkshowmoderator spielen soll. Einst war auch Regielegende Martin Scorsese als Produzent an „Joker“ beteiligt, aber dieser Besetzungscoup war den Machern und uns dann anscheinend doch nicht vergönnt.

Das erste Poster zu „Joker“:

Im Oktober 2019 startet „Joker“ in Deutschland

„Joker“ ist aber nicht nur wegen der Besetzung interessant. Wie bereits erwähnt, erleben wir hier die Entstehung des Jokers, was im Batman-Universum ein heikles Thema ist. Immerhin umranken den Bösewicht derart viele Mysterien, dass die Fans es eigentlich nicht gerne sehen, wenn der Ursprung des Jokers entmystifiziert wird. Wir sind gespannt, wie der Film dieses Problem meistert.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
10 unglaubliche Fakten über den Joker, die ihr bestimmt noch nicht kanntet

Mit den bisherigen Batman-Filmen und auch dem DC-Kino-Universum, wo Jared Leto den Bösewicht verkörpert, hat „Joker“ wiederum nichts zu tun. Das eigenständige Projekt ist vielmehr in den 80er-Jahren angesiedelt und soll sich thematisch an den Gangster-Filmen dieser Zeit orientieren. Deswegen ist es besonders schade, dass man nicht auf die Expertise von Martin Scorsese bauen kann. Aber immerhin ist Robert De Niro mit an Bord, der ja durchaus Erfahrung in dem ein oder anderen Gangster-Film sammeln konnte. Ob dieser ganze Mix funktioniert, erfahren wir im Herbst: „Joker“ startet am 17. Oktober 2019 in den deutschen Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare