Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. John Woo's Red Cliff
  4. News

News

  • Die Free-TV-Premieren rund um Pfingsten 2012

    Ehemalige BEM-Accounts25.05.2012

    Rund um Pfingsten 2012 haben die deutschen TV-Sender wieder einige Free-TV-Premieren im Programm. Hier eine Übersicht: Samstag, 26. Mai 2012: Actionfilm „John Woo's Red Cliff“ um 20.15 Uhr bei ProSieben: Seine Gier nach Macht kennt keine Grenzen, darum stachelt Premierminister Cao Cao seinen Kaiser an, einen Krieg gegen die Nachbarn im Norden zu beginnen. Die beiden angegriffenen Reiche verbünden sich, um gegen die...

  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Ehemalige BEM-Accounts17.01.2011

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten.Den Anfang macht am Montag, 17. Januar 2011 um 20.15 Uhr, die Komödie „Mein Vater, seine Frauen und ich“ mit Tim Allen. Der Film dreht sich um Henry Lefay, der ein Mann war, den die Frauen liebten. Doch kurz vor einer siebten Hochzeit kommt er bei einem Unfall ums Leben. Seine Tochter und seine...

  • Venedig ehrt John Woo für sein Lebenswerk

    Ehemalige BEM-Accounts23.12.2009

    Der chinesische Regisseur John Woo wird auf dem Filmfestival von Venedig 2010 mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk geehrt. Der 63-jährige Regisseur wurde in China geboren und inszenierte seinen ersten Spielfilm im Jahr 1973. Sein internationaler Ruhm begann mit dem in Hongkong gedrehten Film „A Better Tomorrow“ von 1986. Seither gilt Woo als Spezialist für Gangster- und Actionfilme mit Gewaltszenen, rasantem...

  • Highlight: John Woos "Red Cliff" für November geplant

    Ehemalige BEM-Accounts23.07.2009

    Highlight Video wird John Woos „Red Cliff“ im November 2009 auf DVD und Blu-ray in den Handel bringen. Das zunächst für eine Kinoauswertung geplante historische Action-Epos des Kultregisseur gilt als die erfolgreichste und teuerste Produktion Chinas. Produziert wurde der Film mit insgesamt 280 Minuten für zwei Teile, die in China unter den Titeln „Chi bi“ im Juli 2008 und „Chi bi xia: Jue zhan tian xia“ im Januar 2009...

  • John Woos "Red Cliff" ohne Kinostart direkt auf DVD

    Ehemalige BEM-Accounts20.05.2009

    Der Münchner Verleiher Constantin Film wird den chinesischen Epos „Red Cliff“ nun doch nicht am 9. Juli 2009 in die Kinos bringen, teilte er ohne Angaben von Gründen mit. Kurzfristig entschied man sich für eine direkte Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray für den Herbst 2009. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Der historische Action-Epos „Red Cliff“ von Kultregisseur John Woo, handelt von den letzten Tagen...

  • "Red Cliff" kommt am 9. Juli in die deutschen Kinos

    Ehemalige BEM-Accounts09.04.2009

    John Woos („Mission: Impossible 2“) Action-Epos „Red Cliff“ startet am 9. Juli in den deutschen Kinos. Der in China erfolgreichste Film aller Zeiten erzählt von der entscheidenden Schlacht im Krieg dreier chinesischer Königreiche, die am Jangtse im Jahr 208 vor Christus stattfand. Zu den Darstellern gehören Tony Leung Chiu Wai („Hero“), Takeshi Kaneshiro („House of Flying Daggers“) und Chang Chen („Tiger & Dragon“)...

  • John Woos Epos "Red Cliff" kommt Frühjahr 2009 ins Kino

    Ehemalige BEM-Accounts22.08.2008

    Constantin Film konnte die Rechte an John Woos Epos „Red Cliff“ erwerben. Das historische Drama erzählt die Geschichte um die berühmte Schlacht von drei chinesischen Königreichen am Jangtse 208 v. Chr. Regisseur John Woo („Mission Impossible 2“) konnte für das actionreiche Epos mit Tony Leung Chiu Wai („Hero“), Takeshi Kaneshiro („House of Flying Daggers“) und Chang Chen („Tiger & Dragon“) ein asiatisches Star-Ensemble...

  • Depp lässt die Revolverhelden los

    Depp lässt die Revolverhelden los

    Ehemalige BEM-Accounts18.07.2008

    In "Caliber" sind König Artus und seine Ritter keine englischen Adeligen, sondern Westernhelden. Johnny Depp produziert den Actionkracher.

  • John Woo besetzt "The Battle of Red Cliff"

    Ehemalige BEM-Accounts05.09.2006

    Lange war es ruhig um John Woos Projekt „The Battle of Red Cliff“, das auf dem chinesischen Roman „Romance of the Three Kingdoms“ basiert und von den letzten Tagen der Han Dynasty im Jahr 208 sowie den Beginn der Zeit, in der China drei Herrscher hatte, handelt. Für das 50 Millionen $ Projekt werden die asiatischen Stars Chow Yun-Fat, Ken Watanabe und Tony Leung Chiu-Wai sowie das taiwanesische Model Lin Chi-Ling vor...

  • Neuer Woo-Film mit asiatischer Starbesetzung

    Kino.de Redaktion26.07.2005

    John Woo, der Großmeister des asiatischen Action-Kinos, hat mit seinen amerikanischen Filmen viele seiner Fans verschreckt, so dreht er doch seit Mitte der 90er nicht mehr seine visuellen Hongkong-Schießereien, sondern eher gut aussehende amerikanisch Dutzendware, in die sich nur wenige Highlights eingeschlichen haben. Mit seinem neuen Projekt „The War of the Red Cliff“ jedoch kommt er wieder dichter an seine Wurzeln...

  • John Woo und sein „China“-Projekt

    Kino.de Redaktion05.12.2004

    Obwohl er zur Zeit in Hollywood sehr gefragt ist, plant John Woo nun einen Film, der ihn zumindest für kurze Zeit in sein Ursprungsland zurückführen wird. „The Battle of the Red Cliff“, basierend auf dem chinesischen Bestseller „The Romance of the Three Kingdoms“ ist eine fiktive Heldensage, die vor dem Hintergrund eines historischen Konflikts im China der ausgehenden Han-Dynastie im 3. Jahrhundert spielt. Und...