Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. John Wick: Kapitel 4
  4. News
  5. Offizielle „John Wick 4“-Handlung enthüllt: Keanu Reeves' trifft auf bislang tödlichste Gegner

Offizielle „John Wick 4“-Handlung enthüllt: Keanu Reeves' trifft auf bislang tödlichste Gegner

Offizielle „John Wick 4“-Handlung enthüllt: Keanu Reeves' trifft auf bislang tödlichste Gegner
© IMAGO / Prod.DB

Erst erschien ein Bild, dann der Trailer zu „John Wick: Kapitel 4“ und nun wird uns die Zusammenfassung der Handlung nachgereicht. Diese verspricht ein Action-Fest der Superlative.

John Wick: Kapitel 4

Vor wenigen Tagen durften sich Fans des brachialen Action-Kinos über den ersten Trailer zu „John Wick: Kapitel 4“ freuen. Auf der momentan stattfindenden Comic-Con in San Diego wurde zudem auch das offizielle Poster enthüllt sowie die Synopsis der Handlung veröffentlicht, wie Collider berichtet.

In den vergangenen drei „John Wick“-Filmen hatte der titelgebende Auftragskiller (Keanu Reeves) keine Sekunde zum Durchatmen, denn die Handlung des einen Films ging immer nahtlos in die des nächsten über. Zwischen „John Wick: Kapitel 3“ sowie dem bevorstehendem vierten Auftritt findet nun erstmals ein Zeitsprung statt, sodass der Meuchelmörder endlich seine wohlverdiente Pause erhält. Diese hat er auch bitter nötig, denn in „John Wick: Kapitel 4“ muss er sich seiner bislang größten Bedrohung stellen, wie die Synopsis verrät:

„John Wick nimmt es im kommenden vierten Teil der Reihe mit seinen bisher tödlichsten Widersacher*innen auf. Da das Kopfgeld auf ihn immer höher wird, weitet Wick seinen Kampf gegen die Hohe Kammer auf die globale Ebene aus, indem er die mächtigsten Akteur*innen der Unterwelt ausfindig macht, von New York über Paris und Osaka bis nach Berlin.“

Wir dürfen uns demnach auf eine weitere actionreiche Reise über den Planeten freuen, in der John Wick seine Gegner*innen auf möglichst spektakuläre Art und Weise unter die Erde bringt. Welche Charaktere neben dem Mann im schwarzen Anzug zudem noch als extrem tödlich gelten, erfahrt ihr in unserem Video:

Die 8 tödlichsten Charaktere der größten Action-Franchises

Dieser Abschluss erwartet euch in „John Wick: Kapitel 4“

Bereits im vergangenen Mai hat der Regisseur Chad Stahelski, der einst als Stunt-Double für Keanu Reeves in den ersten drei „Matrix“-Filmen fungierte, im Interview mit Collider von einem Abschluss für die Reihe gesprochen. Da jedoch „John Wick: Kapitel 5“ bereits bestätigt wurde, handelt es sich natürlich nicht um das Ende der Reihe. Der 53-jährige Filmschaffende äußerte sich wie folgt:

„Ich denke ‚John Wick: Kapitel 4‘ ist eine gute Fortsetzung der drei vorangegangenen Filme und er hat eine Art Abschluss, was großartig ist. Wir führen zahlreiche neue Figuren ein, die eine Menge über John Wick erzählen, sowohl über den John der Vergangenheit als auch der Gegenwart. Ich denke, es geht um Brüderlichkeit und Hoffnung. Es geht darum, wie das Leben von John wirklich sein könnte, als eine Art existenzielle Krise und ich denke, das ist der lustige Teil des Films.“

Um was für eine Art von Abschluss es sich schließlich handeln wird, bleibt vorerst abzuwarten. Spätestens am 23. März 2022 wird dieses Mysterium jedoch aufgelöst, wenn „John Wick: Kapitel 4“ hierzulande in den Lichtspielhäusern startet.

Ihr seid waschechte Action-Fans? Dann beweist uns eure Expertise in unserem Quiz:

Action-Quiz: Kannst du 25 Klassiker an einem Bild erkennen?


Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.