Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. John Wick 4
  4. News
  5. Frischer Gegner in „John Wick 4“: Neuzugang bringt reichlich Action-Erfahrung mit

Frischer Gegner in „John Wick 4“: Neuzugang bringt reichlich Action-Erfahrung mit

Frischer Gegner in „John Wick 4“: Neuzugang bringt reichlich Action-Erfahrung mit
© Concorde

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Die Besetzung von „John Wick 4“ wächst immer weiter und nun schließt sich ein weiterer kampferprobter Schauspieler an, der John Wick die Stirn bieten wird.

Langsam wird es ernst, denn die Produktion von „John Wick 4“ ist gestartet und die Arbeiten am Film nehmen Fahrt auf. Aufgrund des Coronavirus wird uns das Action-Spektakel zwar erst am 27. Mai 2022 im Kino antreffen, doch bekannterweise ist Vorfreude die schönste Freude. Fans erwartet vermutlich erneut ein mitreißender Film und die kampferfahrene Besetzung kann sich definitiv sehen lassen – und nun wurde der nächste wichtige Neuzugang ins Spiel gebracht.

„John Wick 3“ könnt ihr euch hier auf Amazon Prime Video anschauen

Wie Deadline berichtet, befindet sich Marko Zaror („Alita: Battle Angel„) in Verhandlungen, um sich der Besetzung von „John Wick 4“ anzuschließen. Der Darsteller und Stuntman ist unter anderem für sein Mitwirken in der „From Dusk Till Dawn“-Serie bekannt, doch auch in Filmen wie „Machete Kills“ und „Undisputed 3: Redemption“ durfte Zaror sein Können unter Beweis stellen. Außerdem agierte der Schauspieler als Stuntdouble für keinen Geringeren als Dwayne  Johnson in „Welcome to the Jungle“.

Zaror kann also hinsichtlich actiongeladener Szenen einige Erfahrung vorweisen und passt deshalb natürlich ausgezeichnet zum vierten Teil des berüchtigten Auftragskillers. Allerdings soll der Darsteller nicht an der Seite von Keanu Reeves kämpfen, sondern den Protagonisten des Actionfilms jagen.

Weitere Infos zu „John Wick 4“ erfahrt ihr in diesem Video:

„John Wick 4“-Besetzung wird immer kämpferischer

Marko Zaror dürfte also der neueste Neuzugang werden, aber er ist bei Weitem nicht der einzige mit reichlich Actionerfahrung: Erst kürzlich machte nämlich die Neuigkeit die Runde, dass Donnie Yen in „John Wick 4“ mitmischen wird, der vor allem für seine fulminante „Ip Man„-Reihe bekannt ist. Diesmal spielt der Darsteller einen alten Freund von John Wick.

Neben Yen ist außerdem der japanische Schauspieler Hiroyuki Sanada Teil der Besetzung. Der 60-Jährige hat schon in der Videospielverfilmung „Mortal Kombat“ seine Fähigkeiten demonstriert. Möglicherweise könnte Sanada als Antagonist gegen Donnie Yen antreten und damit würde uns definitiv ein spannender Kampf erwarten.

Die Zeichen um „John Wick 4“ stehen also gar nicht mal schlecht und Fans des Franchise können sich auf weiteren Nachschub freuen. Nach Teil 4 ist nämlich nicht Schluss, denn „John Wick 5“ wurde bereits bestätigt. Zudem hat Keanu Reeves verkündet, dass er solange die Rolle spielen wird, wie es sein Körper zulässt. Des Weiteren erwarten uns noch weitere spannende Spin-off-Projekte wie die Serie „The Continental“ und der Film „Ballerina“.

Wie gut ihr euch mit weiteren Actionfilmen aus den letzten Jahren auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.