John Wayne Collection 1

Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit den Wayne-Filmen "Der letzte Befehl", "Die Unbesiegten" und "Brannigan".

„Der letzte Befehl“: Colonel Marlowe soll mit seiner Kavallerieeinheit während des amerikanischen Bürgerkrieges eine Bahnstation hinter feindlichen Linien zerstören. „Die Unbesiegten“: Nach dem Bürgerkrieg muss sich ein ehemaliger Kommandeur der Nordstaaten in der Not mit seinem früheren Gegner aus dem Süden verbünden. „Brannigan - Ein Mann aus Stahl“: Polizist Brannigan aus Chicago wird nach London geschickt, um einen Gangster von Scotland Yard zu übernehmen. Dummerweise wird dieser vor den Augen der Polizei entführt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • John Wayne Collection 1: Sammlung mit den Wayne-Filmen "Der letzte Befehl", "Die Unbesiegten" und "Brannigan".

    Sammlung mit drei Filmen, die Raubein John Wayne zweimal auf heimischem Western-Terrain zeigen, während er in „Brannigan - Ein Mann aus Stahl“ gegen Ende seiner Filmkarriere einen seiner wenigen Ausflüge in den Polizeidienst unternimmt. Herausragender Film der Sammlung ist John Fords Bürgerkriegswestern „Der letzte Befehl“, der den Krieg jenseits von Glanz und Gloria authentisch als Ansammlung von Angst, Wut, Staub und Verzweiflung zeigt.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. John Wayne Collection 1