Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. John Rambo
  4. News
  5. Stallone übernimmt "Rambo"-Regie

Stallone übernimmt "Rambo"-Regie

Stallone übernimmt "Rambo"-Regie
Poster John Rambo

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Mit der erneuten Darstellung seiner zwei erfolgreichsten Filmfiguren hofft 80er Jahre Actionikone Sylvester Stallone an alte Erfolge endlich wieder anknüpfen zu können - und will dabei anscheinend kein Risiko eingehen. Derzeit inszeniert er den sechsten Teil um den Boxer „Rocky Balboa“, für dessen erste Darstellung Stallone nicht nur für den Oscar nominiert wurde, sondern von der Kritik auch mit dem jungen Marlon Brando verglichen wurde. Direkt danach geht es an den Dreh von „Rambo 4“, den Stallone nun auch selber in Szene setzt. Von den drei „Rambo“-Filmen inszenierte Stallone keinen und wollte auch den vierten Film nicht selber in Angriff nehmen. Nachdem seine bevorzugten Regisseure Renny Harlin und Ridley Scott das risikoreiche Projekt - schließlich gilt „Rambo 3“ heute eher als peinliche Filmgurke - jedoch beide abgelehnt haben, sieht sich Stallone gezwungen selber den Stoff auf die Leinwand zu bringen. „Rambo 4“ soll im Gegensatz zu seinen zwei Vorgängern wohl kein hirnloser Actionfilm werden, sondern eher an die anspruchsvolleren Zwischentöne des ersten Teils anknüpfen.