Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. John Rambo
  4. News
  5. "Rambo 4" bekommt 50 Millionen-Budget

"Rambo 4" bekommt 50 Millionen-Budget

"Rambo 4" bekommt 50 Millionen-Budget
Poster John Rambo

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Erst Rocky, dann Rambo: Silvester Stallone ist im Sequel-Fieber und hoff aufs große Comeback. Nachdem die Pre-Production zu „Rocky 6“ nun im vollen Gang ist, scheint auch der vierte Rambo-Film nun sicher zu sein. Das produzierende Studio Millennium Films hat jedenfalls offiziell ein 50 Millionen-Dollar-Budget bewilligt. Die Dreharbeiten sollen im Frühling in den Staaten und in Mexiko stattfinden. Gute Nachricht zur Story: John Rambo geht nicht nach Afghanistan zurück, um die Taliban zu jagen. Viel eher wird er sich wie bereits im ersten Teil, in dem Rambo noch keine tumbe Actionikone war, gegen den Feind im eigenen Land verteidigen müssen: Rambo hat sich mittlerweile in einer Kleinstadt niedergelassen und lebt ein ruhiges Leben. Doch dann verschwindet unter mysteriösen Umständen ein junges Mädchen und Rambo macht sich auf den Fall zu klären. Klingt mehr nach Thriller, als nach Actionfilm, denn Rambo wird bei dem Plot wohl eher gegen eine kriminelle Organisation vorgehen, statt gegen Terroristen oder ähnliches.