John le Carré Edition

Filmhandlung und Hintergrund

Zwei Filme nach Romanen von Bestseller-Autor John le Carré.

„Der ewige Gärtner“: Das beschauliche Leben des britischen Diplomaten Justin Qualye in Nairobi gerät aus den Fugen, als seine politisch engagierte Frau ermordet wird. Qualye versucht, den Mord aufzuklären, und kommt einer groß angelegten Verschwörung auf die Spur. „Dame König As Spion“: Im Jahr 1973 wird der ehemalige britische Meisteragent George Smiley aus dem Ruhestand geholt. Seine Aufgabe: Er soll einen Maulwurf in den Reihen des Secret Service enttarnen, der wichtige Informationen an den KGB weitergibt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • John le Carré Edition: Zwei Filme nach Romanen von Bestseller-Autor John le Carré.

    Zwei Thriller nach Vorlagen des britischen Bestseller-Autors John le Carré. Der subversive Politthriller „Der ewige Gärtner“ wurde inszeniert von Fernando Meirelles („City of God“), der sich der existenziellen Erfahrung von Desillusionierung mit entfesselter Kamera und ruhelosem Schnitt widmet. Etwas bedächtiger geht es in „Dame König As Spion“ zu, einem spannenden Politthriller der alten Schule, mit dem Tomas Alfredson („Finster ist die Nacht“) den Versuch unternahm, die hochgepriesene TV-Serien-Erstverfilmung zu übertreffen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. John le Carré Edition