Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. John Dies at the End
  4. Horror-Komödie "John Dies at the End" auf DVD & Blu-ray

Horror-Komödie "John Dies at the End" auf DVD & Blu-ray

Ehemalige BEM-Accounts |

John Dies at the End Poster

„Bubba Ho-Tep“-Regisseur Don Coscarelli inszenierte die Horror-Komödie „John Dies at the End“, die ab sofort auf DVD und Blu-ray erhältlich ist. Darüber hinaus erscheint eine Collector’s Edition mit umfangreichem Bonusmaterial und einem Booklet.

Pandastorm Pictures bringt die US-amerikanische Horror-Komödie John Dies at the End auf DVD und Blu-ray in den Handel.

Bubba Ho-Tep-Regisseur Don Coscarelli widmet sich in seinem neusten Werk John Dies at the End einer neuen Droge, die ihre Benutzer durch Zeit und Dimensionen driften lässt: „Sojasoße“. Für manche ist sie tödlich, andere sind nach dem Trip befallen. Die weltweite Invasion ist schleichend, die Menschheit braucht jetzt Helden. Was sie stattdessen bekommt, sind die verpeilten College-Abbrecher John und Dave - Ob die beiden die Welt vor dem drohenden Horror bewahren können? In den Hauptrollen sind Chase Williamson, Rob Mayes und Paul Giamatti zu sehen.

Der Kinofilm John Dies at the End erscheint nur wenige Wochen nach dem US-Kinostart hierzulande im Handel. Ab sofort ist der Film auf DVD, Blu-ray und in einer Collector’s Edition erhältlich. Im Gegensatz zur DVD bietet die Blu-ray und Collector’s Edition ein umfangreiches Bonusmaterial an. Enthalten sind ein Booklet, Audiokommentar, Making-Of, Interview, Deleted Scenes, Featurette und Trailer.
Ab sofort bestellbar:

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Horror-Komödie "John Dies at the End" auf DVD & Blu-ray

    "Bubba Ho-Tep"-Regisseur Don Coscarelli inszenierte die Horror-Komödie "John Dies at the End", die ab sofort auf DVD und Blu-ray erhältlich ist. Darüber hinaus erscheint eine Collector's Edition mit umfangreichem Bonusmaterial und einem Booklet.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare