Filmhandlung und Hintergrund

Die bösen Tiere sind ganz schön böse, doch das ist noch gar nichts gegen die menschlichen Übelwichte in diesem entfernt von Disney-Motiven inspirierten, dreidimensionalen Trickfilm um einen Jungen und seinen Hund. Das familiengerechte Abenteuer hat also seine kleinen Abgründe, aber die schaden Märchen ja bekanntlich gar nicht, und Muttertiere sterben auch bei Disney. Spannendes, actiongeladenes Kinder-Entertainment...

Der kleine Jock ist eben erst dem Wurf entwöhnt, da wird er auch schon käuflich veräußert an den jungen Fritz. Der will sein Glück machen als Goldsucher in Südafrika, ein Hund kann da nicht schaden. Tatsächlich unternehmen ein krimineller Händler und der Affe, der die Hunde beißt, alle möglichen Anstrengungen, den Jüngling um Ruf und Besitz zu prellen. Außerdem treibt ein Leopard sein Unwesen. Aber es gibt auch Positives: Etwa die heiße Pudeldame Polly, Schoßhund des Minenbesitzers. Der hätte auch eine Tochter, die Fritz gefiele.

Goldsucher Fritz und sein zäher kleiner Hund Jock sind die neuen im Camp - und mischen es richtig auf. Ein kleiner Hund erweist sich als großer Held in diesem effektvollen Trickfilmabenteuer für die ganze Familie.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jock - The Hero Dog

Darsteller und Crew

  • Duncan MacNeillie
    Duncan MacNeillie

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die bösen Tiere sind ganz schön böse, doch das ist noch gar nichts gegen die menschlichen Übelwichte in diesem entfernt von Disney-Motiven inspirierten, dreidimensionalen Trickfilm um einen Jungen und seinen Hund. Das familiengerechte Abenteuer hat also seine kleinen Abgründe, aber die schaden Märchen ja bekanntlich gar nicht, und Muttertiere sterben auch bei Disney. Spannendes, actiongeladenes Kinder-Entertainment, ein guter und keine Minute langweiliger Griff.

Kommentare