1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jingle All the Way 2

Jingle All the Way 2

Filmhandlung und Hintergrund

Absolut überflüssige Neufassung der Weihnachtskomödie mit dem Redneck-Komiker Larry the Cable Guy in der Rolle von Arnold Schwarzenegger.

Weihnachten naht. Der geschiedene Larry will sich als guter Vater erweisen und seiner achtjährigen Tochter Noel ihren sehnlichsten Wunsch in Gestalt des sprechenden Teddybärs Harrison erfüllen. Davon hat jedoch auch Noels neuer Stiefvater Victor Wind bekommen. Der ist nicht nur in der Lage, sich ein Exemplar des begehrten Plüschtiers zu sichern, sondern hat auch genügend Geld, um Larry sämtliche anderen Exemplare vor der Nase wegzukaufen.

Jingle All the Way 2 im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

  • Larry the Cable Guy
    Larry the Cable Guy
  • Brian Stepanek
    Brian Stepanek
  • Santino Marella
    Santino Marella
  • Kirsten Robek
    Kirsten Robek
  • Kennedi Clements
    Kennedi Clements
  • Alex Zamm
    Alex Zamm
  • Matty Finochio
    Matty Finochio
  • Meredith McGeachie
    Meredith McGeachie
  • Michael Luisi
    Michael Luisi
  • Vicki Sotheran
    Vicki Sotheran
  • Chris Hajian
    Chris Hajian

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Jingle All the Way 2: Absolut überflüssige Neufassung der Weihnachtskomödie mit dem Redneck-Komiker Larry the Cable Guy in der Rolle von Arnold Schwarzenegger.

    Weiterer Beitrag zur Reihe „Fortsetzungen, die die Welt nicht braucht“ von Regisseur Alex Zamm und Redneck-Komiker Larry the Cable Guy: Nach „Zahnfee auf Bewährung“ musste nun die Schwarzenegger-Komödie „Versprochen ist versprochen“ dran glauben. Mehr als dürftige schauspielerische Leistungen, lahme Gags und eine völlig unglaubwürdige Handlung sollten Gründe genug sein, nicht einmal die Zielgruppe der jüngsten Zuschauer diesem Film auszusetzen.

Kommentare