Anders als hierzulande ist Halloween in den Vereinigten Staaten jedes Jahr ein Mega-Event, an dem nicht nur die jüngeren Bewohner des Landes beim Tür-zu-Tür-Spiel „Süßes-oder-Saures“ ihren Spaß haben. Auch die zahlreichen Vergnügungsparks springen natürlich Jahr für Jahr auf den Zug auf und bieten besondere Themennächte für ihre Besucher an. Die Universal Studios in Florida halten für ihre erwachsenen Besucher dieses Jahr eine Show der ganz speziellen Art bereit.

Wie ScreenRant berichtet, werden die Universal Studios in Florida dieses Jahr wieder ihre alljährlichen Halloween Horror Nights ausrichten. Wie auch schon letztes Jahr wird das Event über 30 Tage andauern und Besucher können sich in den zahlreichen, extra dafür präparierten Halloween-Themen-Häusern erschrecken lassen.

„Jigsaw“ - Lest hier alles was ihr über den achten Teil der Reihe wissen müsst!

In den letzten Jahren gab es in den Halloween Horror Nights der Universal Studios schon einige Häuser, die sich an bekannten Horror-Franchises orientierten. Darunter waren zum Beispiel auch „Freitag, der 13.“ und „The Walking Dead“. Dieses Jahr planen die Macher zusätzlich ein Haus mit Fallen aus der beliebten Horror-Reihe „Saw“ auszustatten.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Seht hier die fiesen neuen Fallen aus „Jigsaw“!

Anders als die anderen Horror-Häuser, die den Besuchern lediglich thematische Elemente der Filme und Serien zeigen, sollen die Besucher im „Saw“-Haus die Möglichkeit haben, sich selber den zahlreichen Fallen aus den Filmen auszusetzen. Anders als in den Filmen, geht von den Fallen in den Universal Studios natürlich keine tödliche Gefahr aus.

Die geneigten Besucher dürfen sich darauf freuen, durch das „Stacheldraht-Labyrinth“ zu irren, sich die „umgekehrte Bärenfalle“ auf den Kopf zu setzen oder der „automatischen Skalpierungs-Maschine“ ihre Frisur anzuvertrauen. Außerdem werden auch einige der Fallen aus der bald erscheinenden, neuesten Fortsetzung der Reihe vorgeführt.

Die Macher des „Saw“-Horror-Hauses freuen sich schon darauf, dass ihre Gäste durch die Fallen die besten Momente aus den Filmen wieder erleben können. Für alle, die es zwischen dem 15. September und 4. November 2017 nicht nach Florida schaffen, seien an dieser Stelle die berühmt berüchtigten Horror-Nächte des Filmstudios in Potsdam/Babelsberg ans Herz gelegt.

„Jigsawׅׅ“ soll am 26. Oktober 2017 in die deutschen Kinos kommen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare