1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jianyu
  4. Regisseur John Woo dreht "Reign of Assassins"

Regisseur John Woo dreht "Reign of Assassins"

Ehemalige BEM-Accounts |

Jianyu Poster

Der legendäre chinesische Filmemacher John Woo, der zuletzt mit seinem Monumentalwerk „Red Cliff“ großen Erfolg feierte, widmet sich inzwischen wieder einem neuen Projekt. Diesmal lässt der Regisseur für „Reign of Assassins“ („Jianyu Jianghu“) seinem Kollegen Chao-Bin Su den Vortritt auf dem Regiestuhl und wird als zweiter Regisseur und Produzent das Projekt begleiten. Die Geschichte spielt während der Ming-Dynastie im 16. Jahrhundert und und handelt von einer professionellen Killerin, gespielt von Michelle Yeoh, die sich in den Sohn eines von ihrer Organisation ermordeten Mannes verliebt. Dabei ahnt sie nicht, dass auch er ein ausgebildeter Assasin ist. In weiteren Rollen stehen Woo-sung Jung, Barbie Hsu, Kelly Lin und Xueqi Wang vor der Kamera. Der romantische Action-Thriller ist eine chinesische Produktion und wird Ende diesen Jahres in chinesischen Kinos an den Start gehen. Für den US-amerikanischen Raum hat sich nun der Verleiher The Weinstein Company die Rechte sichern können und kündigt einen zeitnahen US-Kinostart an. Ob und wann „Reign of Assassins“ auch in die deutschen Kinos kommt, bleibt abzuwarten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Regisseur John Woo dreht "Reign of Assassins"

    Der legendäre chinesische Filmemacher John Woo, der zuletzt mit seinem Monumentalwerk „Red Cliff“ großen Erfolg feierte, widmet sich inzwischen wieder einem neuen Projekt. Diesmal lässt der Regisseur für „Reign of Assassins“ („Jianyu Jianghu“) seinem Kollegen Chao-Bin Su den Vortritt auf dem Regiestuhl und wird als zweiter Regisseur und Produzent das Projekt begleiten. Die Geschichte spielt während der Ming-Dynastie...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare