Filmhandlung und Hintergrund

Serie um eine gegen ihren Willen berufene, dann aber engagierte und vor allem gegenüber Richter und Staatsanwalt höchst widerspenstige Schöffin.

Rike Horak, Mutter von zwei Kindern, ist gar nicht begeistert als sie in das Amt der Schöffin am Lübecker Landgericht berufen wird. Doch nach und nach entwickelt sie geradezu eine Leidenschaft im Kampf um Gerechtigkeit. Sehr zum Missfallen des Staatsanwaltes Dr. Schaller und des Vorsitzenden Richters Dr. Koch mit denen sie im Dauerclinch liegt. Denn allzu gern stellt sie unbequeme Fragen oder ermittelt gar auf eigene Faust.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jetzt erst recht! (1. Staffel, 10 Folgen)

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Jetzt erst recht! (1. Staffel, 10 Folgen): Serie um eine gegen ihren Willen berufene, dann aber engagierte und vor allem gegenüber Richter und Staatsanwalt höchst widerspenstige Schöffin.

    Sympathische Krimiserie mit Petra Kleinert als unbequeme Schöffin. Gert Baltus und Pierre Besson spielten ihre Gegenspieler Staatsanwalt und Richter. Petra Kleinert wurde vor allem durch die RTL-Krimi-Reihe „Doppelter Einsatz“ bekannt, aus der sie 2003 ausstieg.

Kommentare