1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jenseits von Eden
  4. News

News

  • Nic Cage: Es gibt keine echten Stars mehr!

    Nic Cage: Es gibt keine echten Stars mehr!

    Er hat schon bessere Tage in Hollywood gesehen, doch laut Nic Cage gibt es sowieso keine Idole mehr wie James Dean. Schuld: Paris Hilton und Smartphones!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Jenseits von Eden"-Remake: Gary Ross dreht mit Jennifer Lawrence

    Regisseur Gary Ross und Schauspielerin Jennifer Lawrence sind nach dem Kinohit "Die Tribute von Panem - The Hunger Games" ein eingespieltes Team. So setzen sie ihre erfolgreiche Zusammenarbeit in gleich zwei neuen Filmproduktion fort: In Universals "Jenseits von Eden"-Remake und der Romanverfilmung "Burial Rites" von Hannah Kent.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neuverfilmung von John Steinbecks "Jenseits von Eden"

    Bei Universal Pictures wird eine neue Verfilmung von John Steinbecks Roman „Jenseits von Eden“ aus dem Jahr 1952 vorbereitet. Die Geschichte der beiden Trask-Brüder aus Kalifornien, an denen sich die Kain-und-Abel-Tragödie zu wiederholen scheint, wurde 1955 zum Filmklassiker von Regisseur Elia Kazan mit James Dean in der Hauptrolle. Nun soll Tom Hooper („Red Dust“) die Regie übernehmen. Das Drehbuch schreibt diesmal...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • James Dean stirbt bei Autounfall

    James Dean stirbt bei Autounfall

    Das große Jugendidol der 50er Jahre raste mit seinem Porsche in ein entgegenkommendes Auto und verunglückte tödlich.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • James Dean wird über Nacht zum Star

    James Dean wird über Nacht zum Star

    "Jenseits von Eden" sollte die steile Karriere des Schauspielers beginnen. Leider war sein Triumph nur von sehr kurzer Dauer.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ron Howard inszeniert "East of Eden"

    A Beautiful Mind Regisseur Ron Howard plant eine Neuverfilmung von John- Steinbecks Klassiker East of Eden. Diese will er zusammen mit seinem Produktionspartner Brian Grazer und dem Drehbuchautor Paul Attanasio (The Sum of all Fears) realisieren. Die erste Verfilmung des Romans stammt übrigens aus dem Jahre 1955. Damals spielte James Dean die Hauptrolle. Bevor Ron Howard mit der Produktion beginnen kann, muss er sich...

    Kino.de Redaktion  
  • Elia Kazan verstorben

    Elia Kazan verstorben

    Der berühmte Bühnen- und Filmregisseur Elia Kazan ist am Sonntag im Alter von 94 Jahren in Manhattan gestorben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Pitt macht auf Dean

    Pitt macht auf Dean

    Brad Pitt plant ein Remake des Klassikers "Jenseits von Jeden". Der Super-Star schlüpft in die Rolle, in der 1955 James Dean brillierte.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Brad Pitt auf James Deans Spuren

    Schauspieler Brad Pitt plant eine Neuauflage des James Dean Klassikers East of Eden aus dem Jahre 1955. In dem Familiendrama geht es um zwei Brüder, die um die Liebe ihres Vaters buhlen. Brad Pitt will bei der Neuverfilmung in die Rolle von James Dean schlüpfen. Ob das Projekt zustande kommt, hängt von den Verhandlungen mit dem Autoren John Steinbeck ab, auf dessen Roman der Film basiert.

    Kino.de Redaktion