Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jenseits des Gesetzes

Jenseits des Gesetzes

  • Dauer: 110 Min
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: unbekannt

Filmhandlung und Hintergrund

Norman Mailers halb-improvisierter Spielfilm über den Arbeitsalltag von Polizisten auf einer Polizeiwache in Manhattan.

Die Ereignisse einer Nacht auf einer fiktiven Polizeiwache in Manhattan: Der Film zeigt die Polizisten bei der Arbeit, den Verhören von Straftätern, vornehmlich Kleinkriminellen und Dieben, sowie nach Feierabend in einer Bar bei einem Drink mit ihren Frauen und Freundinnen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Jenseits des Gesetzes: Norman Mailers halb-improvisierter Spielfilm über den Arbeitsalltag von Polizisten auf einer Polizeiwache in Manhattan.

    Zweiter Spielfilm des amerikanischen Schriftstellers Norman Mailer, basierend auf einem groben Handlungsgerüst, innerhalb dessen die Darsteller improvisierten. Mailer verpflichtete sowohl Profi-Schauspieler (Rip Torn, Michael McClure) und Amateure und übernahm selbst mit etwas unglaubwürdigem Akzent die Rolle eines irischen Cops namens Francis Xavier Pope. „Jenseits des Gesetzes“ enttäuschte viele Kritiker insofern, als dass der Schriftsteller, der für seinen scharfen Sinn für soziale Kritik bekannt war, einen von der Einstellung her so altmodischen Film gedreht hatte.
    Mehr anzeigen