Filmhandlung und Hintergrund

Elegisch gefilmter Psychothriller, in dem Bruce Robinson im Rahmen der Genreformeln mit imposanten Bildern aufzuwarten versteht. Andy Garcia, Uma Thurman und Lance Henriksen tapsen durch das imposant gefilmte Halbdunkel und sorgen für Spannung in dieser stilistisch einwandfreien Vision von der Dunkelheit in uns allen.

Der Großstadtbulle John Berlin wird gleich am ersten Tag seiner neuen Anstellung in einer kalifornischen Kleinstadt mit einem mysteriösen Mordfall betraut. Berlin glaubt, einem Serienkiller auf der Spur zu sein, der nur blinde Frauen tötet. Die blinde Helena soll ihm bei der Suche helfen, gerät aber in Gefahr, das nächste Opfer zu werden.

Der Großstadtcop John Berlin wird gleich am ersten Tag einer neuen Anstellung in einer kalifornischen Kleinstadt mit einem Mordfall konfrontiert. Berlin glaubt, einem Serienkiller auf der Spur zu sein, der ausschließlich blinde Frauen tötet. Die blinde Helena soll ihm bei der Suche helfen, gerät aber in Gefahr, das nächste Opfer zu werden. Als Johns Partner bei einem Einsatz stirbt, fällt der Verdacht auf Berlin selbst. Der muß einen Trip nach San Francisco unternehmen, um den wahren Killer zu finden.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Elegisch gefilmter Psychothriller, in dem Bruce Robinson im Rahmen der Genreformeln mit imposanten Bildern aufzuwarten versteht. Andy Garcia, Uma Thurman und Lance Henriksen tapsen durch das imposant gefilmte Halbdunkel und sorgen für Spannung in dieser stilistisch einwandfreien Vision von der Dunkelheit in uns allen.

    Kommentare