Jazzmusiker spielt Jazzmusiker:Helge Schneider

Helge Schneider

Der gelernte Konzertpianist darf dieser Leidenschaft auch in seinem nächsten Kinofilm frönen. In „Jazzclub„, für den er auch die gesamte Musik komponiert und einspielt, schlüpft er in die Rolle des Tausendsassas Heinz, der als Jazzmusiker groß rauskommen will. Neben Schneider, der auch Regie führen wird, sind u.a. der Kabarettist Hans Werner Olm und Andreas Kunze zu sehen sein.

Kunze hatte bereits mehrere Male das Vergnügen, mit Schneider arbeiten zu dürfen: Im ersten Schneider-Werk „Johnny Flash“ spielte er die Mutter, wie auch in „Texas – Doc Snyder hält die Welt in Atem“ und „00 Schneider – Jagd auf Nihil Baxter„. In „Praxis Dr. Hasenbein“ trägt er als Tante Uschi die Küchenschürze.

Als Drehort hat Helge Schneider mal wieder seine Heimatstadt Mühlheim an der Ruhr gewählt. Die Dreharbeiten sollen Mitte nächsten Jahres beginnen.

Zu den Kommentaren

Kommentare