James Dean Collection

Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit den drei Filmen, die James Dean zum Weltstar machten.

„Jenseits von Eden“: Der sich ungeliebt fühlende Hitzkopf Cal kämpft um die Liebe seines Vaters, der Cals angepassteren Bruder Aron bevorzugt. „… denn sie wissen nicht was sie tun“: In einer neuen Stadt hofft der junge Jim Stark endlich Annerkennung zu finden. Doch eine Mutprobe, die er vor einer Jugendgang ablegt, endet tragisch. „Giganten“: Chronik einer Viehzüchterfamilie, der ein überraschender Ölfund zwar unverhofften Reichtum, letztendlich aber kein Glück bringt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • James Dean Collection: Sammlung mit den drei Filmen, die James Dean zum Weltstar machten.

    Sammlung der drei in nur zwei Jahren entstandenen Spielfilme, mit denen der junge James Dean nach mehreren Jahren TV- und Radioarbeit sowie drei Nebenrollen über Nacht zum Star wurde, bevor er 1955 als 24-jähriger tödlich verunglückte. Seine Rollen als Aufsässiger in diesen Filmen machten ihn zum Vorbild für eine ganze Generation junger Menschen. Außerdem sind die beiden Dokumentationen „James Dean: Erinnerungen“ und „James Dean: Forever Young“ enthalten, wobei sich letztere vor allem der TV-Arbeit Deans widmet und seltene Ausschnitte zeigt.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. James Dean Collection