Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Keine Zeit zu sterben
  4. News
  5. Jetzt offiziell: Amazon sichert sich mit Mega-Deal „James Bond“ und mehr – so geht es für 007 weiter

Jetzt offiziell: Amazon sichert sich mit Mega-Deal „James Bond“ und mehr – so geht es für 007 weiter

Jetzt offiziell: Amazon sichert sich mit Mega-Deal „James Bond“ und mehr – so geht es für 007 weiter
© Universal

Mit der Übernahme des Filmstudios MGM wurde Amazon zum neuen Zuhause für James Bond. Doch rettet 007 künftig nur noch bei Amazon Prime Video die Welt?

Amazon verkündete im Mai 2021 einen Mega-Deal: Das Unternehmen kaufte für 8,54 Milliarden US-Dollar Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) auf. Das finanziell angeschlagene Filmstudio suchte schon länger nach möglichen Interessenten, am Ende schlug der Versandhandel zu. Für Abonnent*innen von Amazon Prime Video sind das natürlich aufregende Neuigkeiten, denn der Streamingdienst sicherte sich so mit einem Schlag über 4.000 Filme und 17.000 Stunden TV-Unterhaltung.

Der Deal ist jetzt endlich auch in trockenen Tüchern wie Variety berichtet. Es fehlte letztlich nach mehreren Überprüfungen und rechtlichen Schritten noch die Zustimmung der EU-Kartellaufsichtsbehörde, die dem Deal „bedingungslos“ zustimmte – auch weil „MGMs Inhalte nicht als Pflichtprogramm angesehen werden können“. Autsch, harte Worte, wenn man bedenkt, dass sich Amazon jetzt immerhin Rechte an Marken wie „Rocky“, „RoboCop“ und vielem mehr sicherte. Am wichtigsten ist aber wohl das „James Bond“-Franchise.

Den letzten Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“ könnt ihr euch bei Amazon auf Blu-ray und DVD sichern

Die große Frage ist da natürlich, ob die künftigen Kinofilme dieser Reihen weiterhin im Kino starten oder doch direkt per Stream auf Amazon Prime Video angeboten werden. Zumindest für die Bond-Reihe scheint die Zukunft geklärt zu sein. Im Gespräch mit Variety äußerte sich das langjährige Produzent*innen-Duo Barbara Broccoli und Michael G. Winslow schon in 2021 zu der damals neuen Entwicklung. Die beide leiten gemeinsam seit „James Bond 007 – Goldeneye“ die Geschicke des berühmten Spions und sie versprachen: „Wir verpflichten uns dazu, die James-Bond-Filme weiterhin für das weltweite Kino-Publikum zu machen.“

Bei der Frage nach der Zukunft von 007 geht es natürlich auch darum, wer die Rolle übernehmen wird. Unser Video stellt euch die aussichtsreichsten Kandidaten vor:

Wer wird der nächste James Bond? 11 Kandidaten, die Daniel Craig beerben könnten

Kommen die Bond-Filme jetzt früher im Stream zu euch nach Hause?

Mit dem jüngsten Beitrag der Reihe, „Keine Zeit zu sterben“, mussten wir uns bekanntlich von Daniel Craig als 007 verabschieden. Auch wenn uns danach ein neuer James-Bond-Darsteller erwartet, können Fans aber darauf bauen, dass die nächsten Abenteuer wie gewohnt zuerst im Kino starten.

Wie lange die künftigen Bond-Filme exklusiv in den Lichtspielhäusern dieser Welt zu sehen sein werden, ist hingegen eine andere Frage. Amazon dürfte durchaus daran interessiert sein, die lukrativen Werke möglichst schnell nach dem Kinostart bei Prime Video zur Verfügung zu stellen. Schließlich sind dies vielversprechende Titel im Kampf um die Gunst der Streamingdienst-Abonnent*innen, um die ja auch Netflix, Disney und Warner Bros. mit teuren, exklusiven Filmen und Serien buhlen.

Für Fans könnte sich dadurch aber natürlich eine angenehme Doppel-Lösung ergeben: Die erste Sichtung eines neuen Bond-Films findet im Kino statt, kurz danach könnte man sich das Werk erneut entspannt zu Hause im Stream ansehen. Die genauen Details müssen hier sicherlich noch geklärt werden, aber die 007-Anhängerschaft dürfte es zumindest beruhigen, dass sie den Spion im Auftrag Ihrer Majestät künftig nicht auf der größtmöglichen Leinwand vermissen müssen. Und darüber hinaus ist dank des Amazon-Kapitals einiges möglich. Über exklusive Prime-Serien könnte gar ein ganzes Bond-Universum aufgebaut werden. Ob dadurch ein Überangebot an 007 zu befürchten ist, muss die Zukunft zeigen, doch noch sind genaue Pläne für das Franchise nicht bekannt.

Jetzt seid ihr gefragt: Wie gut kennt ihr James Bond? Stell euer 007-Wissen unter Beweis:

James Bond-Quiz: Teste dein Wissen über Agent 007!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.