Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Keine Zeit zu sterben
  4. News
  5. „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ auf DVD, Blu-ray und im Stream

„James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ auf DVD, Blu-ray und im Stream

„James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ auf DVD, Blu-ray und im Stream
© Universal Pictures

„James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ kommt bald in den Handel, ihr könnt die Silberlinge jetzt schon vorbestellen und unter den Weihnachtsbaum packen.

Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

Der neuste Film einer langen „James Bond“-Reihe steht kurz vor seinem DVD- und Blu-ray-Release. Während man in den USA vom 21. Dezember 2021 spricht, verspricht Amazon ein baldigeres Erscheinen in Deutschland am 16. Dezember 2021. Wer den Artikel jetzt schon vorbestellt, kann einem echten Bond-Fan die 4K-Version unter den Weihnachtsbaum legen oder auch sich selbst beglücken, weil der Kinosbesuch nicht geklappt hat. Wer sich nach ihrem Erscheinen die DVD oder Blu-ray nicht kaufen mag, aber den beliebten Doppelnullagenten trotzdem von einem Silberling starten will, kann ihn auch kostengünstig bei Videobuster ausleihen.

Aktuell könnt ihr eure Chance auf „Keine Zeit zu sterben“ aber noch im Kino nutzen, die Spielzeiten in eurer Stadt findet ihr bei uns.

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

Start im Stream von „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ steht fest

Wer sich nicht mehr so für physische Medien interessiert, muss gar nicht mehr lange warten und kann sich den Film auch einfach im Stream holen:

  • Ab dem 2. Dezember könnt ihr den Stream kaufen
  • Ab dem 16. Dezember könnt ihr „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ auch im Stream leihen

Eine Frage, die uns ebenfalls alle beschäftigt, versucht dieses Video zu klären: Wer wird als Nachfolger von Daniel Craig im nächsten „James Bond“-Film im Anzug gut dastehen?

„James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“: Infos zu den Extras

Auch wenn die US-Amerikaner*innen den neusten 007-Streich schon im Stream sehen können, die Extras sind in dieser Variante nicht dabei. Wer auf weiteres Material zum Film scharf ist, kann laut cinemblend auf folgende Features hoffen:

  • Anatomy of a Scene: Matera
  • Keeping it real: The Action of No Time To Die
  • A Global Journey
  • Designing Bond
  • Being James Bond (nur 4K-Version)

Wenn ihr also den kompletten Bonus wollt, inklusive der Dokumentation „Being James Bond“ von Regisseur Baillie Walsh, dann müsst ihr zur 4K-Version greifen, die derzeit mit 29,99 Euro zu veranschlagen ist.

Zeit über diese Anschaffung ausführlicher nachzudenken, verschafft euch dieses Quiz, in dem ihr euer Wissen über 25 Bond-Filme testen könnt:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.