Filmhandlung und Hintergrund

Thriller aus Schweden gelten unter Kennern zu Recht als Qualitätsprodukt, auch wenn sich der Film-Output Skandinaviens kaum mit dem der fünf großen Europäer (D/E/F/GB/I) messen kann und nur selten Exponate den Weg in ausländische Kinos bzw. Videotheken findet. Ausnahme „Hunters“ ist ein atmosphärisch wasserdichter, keine Minute langweiliger Redneck-Thriller, dessen Spannung nicht aus Effekthascherei, sondern ausgefeilten...

Nach dem Tod seines Vaters und einer Schussverletzung im letzten Einsatz kehrt der schwedische Cop Erik Backström Stockholm den Rücken und zieht zurück ins heimatliche Provinzdorf in der Tatra, wo sich sein Bruder und die Jugendfreunde bereits auf ihn freuen. Die Freude ist nicht von Dauer, als Erik auch in der Provinz unbeirrt seinem Fahndungseifer folgt und eine Wildererbande ins Visier nimmt. Zum Kreis der Verdächtigen zählt neben alten Kumpels auch der Bruder. Als Erik nicht locker lässt, spitzt sich die Situation gefährlich zu.

Nach dem Tod seines Vaters kehrt der Polizist Erik Backström Stockholm den Rücken und zieht sich zurück ins heimatliche Provinzdorf. Dort macht er sich durch seinen beharrlichen Fahndungseifer schnell unbeliebt. Atmosphärisch wasserdichter Redneck-Thriller.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Thriller aus Schweden gelten unter Kennern zu Recht als Qualitätsprodukt, auch wenn sich der Film-Output Skandinaviens kaum mit dem der fünf großen Europäer (D/E/F/GB/I) messen kann und nur selten Exponate den Weg in ausländische Kinos bzw. Videotheken findet. Ausnahme „Hunters“ ist ein atmosphärisch wasserdichter, keine Minute langweiliger Redneck-Thriller, dessen Spannung nicht aus Effekthascherei, sondern ausgefeilten, glaubwürdigen Charakteren bzw. deren zwingend tragischen Verstrickungen resultiert. Erstklassige Ergänzung im Krimiregal.

News und Stories

Kommentare