Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jack Says

Jack Says

Jack Says - OV-Trailer

Jack Says: Anfangs sieht man Jack in London ohne Gedächtnis unten liegen. Einen Cockney-Thriller mit „Memento“-Twist erwartet da der Genrekenner. Dann wechselt die Kulisse nach Paris, und es wird ein Fish-out-of-water-Szenario, ein Film noir obendrein, komplett mit Femme fatale und Nazi-Abgrund. Handwerk und Darstellung haben Klasse, Konfrontationen sind pointiert inszeniert. Dass in Deutschland der Kernfilm dem Prequel und dem...

Filmhandlung und Hintergrund

Anfangs sieht man Jack in London ohne Gedächtnis unten liegen. Einen Cockney-Thriller mit „Memento“-Twist erwartet da der Genrekenner. Dann wechselt die Kulisse nach Paris, und es wird ein Fish-out-of-water-Szenario, ein Film noir obendrein, komplett mit Femme fatale und Nazi-Abgrund. Handwerk und Darstellung haben Klasse, Konfrontationen sind pointiert inszeniert. Dass in Deutschland der Kernfilm dem Prequel und dem...

Jack erwacht auf dem Fußboden neben der Leiche eines stadtbekannten Gangsters. Davon weiß Jack allerdings nichts, hat er doch durch Kopfverletzungen seine Erinnerung verloren. Immerhin kapiert er, dass man ihn des Mordes verdächtigt, und flieht von London nach Paris. Die Adresse einer Dame, die dort wohnt, ist nämlich seine einzige vage Hilfe. Prompt verstrickt ihn eine fremde, attraktive Frau in weitere kriminelle Verwicklungen, derweil sich in Flashbacks bruchstückhaft die (kaum bessere) Erinnerung formiert.

Ein Londoner Gauner erwacht ohne Gedächtnis neben einer Leiche und folgt einer vagen Spur nach Paris. Britischer Low-Budget-Thriller mit Film-noir-Elementen, Startschuss einer ganzen Serie von „Jack“-Filmen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jack Says

Darsteller und Crew

  • Eric Cantona
    Eric Cantona
    Infos zum Star
  • Simon Phillips
  • Rita Ramnani
  • Aurélie Amblard
  • Daniel Roberts
  • Rula Lenska
  • Ashlie Walker
  • Nicolas Carpentier
  • Christopher Fosh
  • Bob Phillips
  • Paul Tanter
  • Eva Hamilton
  • Toby Meredith
  • Luke Loades
  • Bob Komar
  • Paula Baker
  • David Beard

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Anfangs sieht man Jack in London ohne Gedächtnis unten liegen. Einen Cockney-Thriller mit „Memento“-Twist erwartet da der Genrekenner. Dann wechselt die Kulisse nach Paris, und es wird ein Fish-out-of-water-Szenario, ein Film noir obendrein, komplett mit Femme fatale und Nazi-Abgrund. Handwerk und Darstellung haben Klasse, Konfrontationen sind pointiert inszeniert. Dass in Deutschland der Kernfilm dem Prequel und dem Sequel folgt, fällt negativ nicht weiter ins Gewicht.
    Mehr anzeigen