Filmhandlung und Hintergrund

Immerhin Christopher Lloyd aus „Zurück in die Zukunft“, Katey Sagal alias Peggy Bundy und Chloe Moretz, die aktuell heißeste Kinderhoffnung Hollywoods und Nachwuchs-Superheldin aus „Kick-Ass“, leisten dem seinerseits etwas weniger charismatischen, immerhin leicht Justin-Bieber-haften Titelhelden Colin Ford Gesellschaft in dieser behutsam modernisierten Filmversion des klassischen angelsächsischen Märchens „Hans und...

Jack besucht die Schule für Märchenkinder, doch nun ist seine Versetzung gefährdet, weil er in diesem Jahr noch nicht eine vernünftige Heldentat vollbracht hat. Als er hört, dass es zum Beispiel auch heldenhaft ist, wenn man ein persönliches Opfer bringt, tauscht er zum Entsetzen seiner armen Mutter den Computer gegen drei Bohnen. Dann jedoch wächst aus einer der Bohnen eine Ranke in den Himmel und geradewegs zum Schloss eines bösen Riesen. Der hält eine schöne Jungfer gefangen, und Jack wittert die Chance, ein richtiger Held zu werden.

Der kleine Jack tauschte den Computer gegen ein paar Bohnen. Dafür erlebt er jetzt Abenteuer mit Ninjas, Riesen und hübschen Prinzessinnen. Kurzweiliges Fantasyspektakel für die jüngsten Actionfans.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Immerhin Christopher Lloyd aus „Zurück in die Zukunft“, Katey Sagal alias Peggy Bundy und Chloe Moretz, die aktuell heißeste Kinderhoffnung Hollywoods und Nachwuchs-Superheldin aus „Kick-Ass“, leisten dem seinerseits etwas weniger charismatischen, immerhin leicht Justin-Bieber-haften Titelhelden Colin Ford Gesellschaft in dieser behutsam modernisierten Filmversion des klassischen angelsächsischen Märchens „Hans und die Bohnenranke“. Kindgerechte Action mit Ninja-Kissenschlachten und CGI-Effektzauber in lichter, farbenfroher Kulisse.

Kommentare