1. Kino.de
  2. Filme
  3. Italowestern - Enzyklopädie 1

Italowestern - Enzyklopädie 1

Filmhandlung und Hintergrund

Zusammenstellung von vier eher zu vernachlässigenden Spaghettiwestern.

„Amigos“: Der von rachesüchtigen Banditen verfolgte Tim trifft den etwas einfältigen Henry. Obwohl er Henry mehrmals übers Ohr haut, werden die beiden zu Freunden. „Drei Halunken und ein Halleluja“: Outlaw Roy will anständig werden, wird zum Sheriff ernannt und muss schließlich gegen seinen Ex-Kumpel und andere Gangster um einen Goldschatz kämpfen. „Schweinehunde beten nicht“: Mit Hilfe seines Freundes Daniel begibt sich Brian auf die Suche nach den Mördern seiner Verlobten. Da er sich nicht genau an ihre Gesichter erinnern kann, beginnt er, wahllos zu morden. „Shamango“: Ein Scharfschütze legt sich mit Banditen an, um die Ermordung seines Bruders zu rächen.

Darsteller und Crew

  • Mario Adorf
    Mario Adorf
    Infos zum Star
  • Franco Balducci
    Franco Balducci
  • Federico Boido
    Federico Boido
  • Brett Halsey
    Brett Halsey
  • Charles Southwood
    Charles Southwood
  • Marilù Tolo
    Marilù Tolo
  • Gianni Garko
    Gianni Garko
  • Ivan Rassimov
    Ivan Rassimov
  • Elisa Montés
    Elisa Montés
  • Anthony Steffen
    Anthony Steffen
  • Eduardo Fajardo
    Eduardo Fajardo
  • Silvia Solar
    Silvia Solar
  • Giulio Petroni
    Giulio Petroni
  • Mario Bava
    Mario Bava
  • Mario Siciliano
    Mario Siciliano
  • Giorgio Stegani
    Giorgio Stegani

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Italowestern - Enzyklopädie 1: Zusammenstellung von vier eher zu vernachlässigenden Spaghettiwestern.

    Vier eher unbekannte Spaghettiwestern. Giulio Petronis „Amigos“ mit Mario Adorf und Giuliano Gemma ist eine Art Vorläufer der Bud Spencer/Terence Hill-Western, schwankt aber letztendlich unentschlossen zwischen Ernst und Komik. Als ebenso halbherziger Mix erweist sich „Drei Halunken und ein Halleluja“, einer der wenigen Western-Ausflüge des Genrefilmers Mario Bava. Solide Kost bietet hingegen Mario Sicilianos „Schweinehunde beten nicht“ mit Gianni Garko, während der großen Vorbildern nacheifernde „Shamango“ von Giorgio Stegani zumindest in stilistischer Hinsicht ein paar Punkte sammeln kann.

Kommentare