Seinen letzten größeren Kinoauftritt hatte Matt Bomer in Steven Soderberghs Magic Mike neben Matthew McConaughey und Channing Tatum, nun kehrt er neben zwei weiteren Hollywood-Stars in The Nice Guys zurück.

Russell Crowe und Ryan Gosling stehen als Protagonisten in dem Crime-Thriller, der von Iron Man 3-Regisseur Shane Black in Szene gesetzt werden wird, bereits länger fest. Welchen Umfang Matt Bomers Part in The Nice Guys haben wird, kann derzeit allerdings noch nicht genau gesagt werden.

The Nice Guys: Düstere Story mit beschädigten Charakteren

Anders als der Filmtitel vielleicht annehmen lassen würde, werden Russell Crowe und Ryan Gosling keine Strahlemänner in The Nice Guys spielen. Crowe wird in die Rolle von Jackson Healy schlüpfen, eines trockenen Alkoholikers und "Mann fürs Grobe", der gegen Bares seine Fähigkeiten vermietet. Eines Tages wird er von Holland March (Gosling) angeheuert, einem Privatschnüffler und praktizierenden Trinker, der gerade dem mysteriösen Selbstmord eines Pornostars nachgeht. Der Fall führt die beiden mitten hinein in eine dubiose Verschwörung. Matt Bomer soll gerüchteweise einen Schauspieler spielen, der gleichfalls darin verstrickt ist.

Bilderstrecke starten(33 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Iron Man 3

Bis The Nice Guys bei uns in die Kinos gelangt, wird es aber noch eine Weile dauern. Der US-Starttermin wurde gerade auf den 17. Juni 2016 gelegt. Russell Crowe wird jedoch schon vorher im Februar 2015 in The Water Diviner zu sehen sein, und Ryan Gosling soll ebenfalls noch in 2015 in einem bisher unbenannten Terrence-Malick-Film ins Kino zurückkehren.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare