Iron Man Poster

Neue Gegner für Iron Man und Thor

Kino.de Redaktion  

Nach dem tumultösen Erfolg von Marvels The Avengers basteln die Marvel Studios nun fleißig an den Fortsetzungen der einzelnen ‚Rächer‘-Franchises. Die Produktionen von Iron Man 3 und Thor 2 sind in der Planung am weitesten, und es gibt momentan fast täglich neue Casting-News zu vermelden.

Im zweiten Teil der Abenteuer des nordischen Donnergottes Thor wird der blondgelockte Hammerschwinger wohl auf einige neue Widersacher treffen, auch wenn bereits verbrieft ist, dass Tom Hiddleston als Thors listiger Stiefbruder Loki erneut sein Unwesen treiben wird. Ebenso werden Sir Anthony Hopkins als Göttervatter Odin und Idris Elba als wachsamer Heimdall erneut mitwirken. Gerüchten zufolge sollen Thors Hauptwidersacher in diesem Sequel aber die verführerische und heimtückische Enchantress und deren grausamer Handlanger Skurge sein. Dazu passt die Meldung, dass die Produktion den dänischen Darsteller Mads Mikkelsen verpflichtet hat, um die Rolle eines nicht näher genannten Schurken zu übernehmen.

Und auch Robert Downey, Jr. wird sich in seinem dritten Streifen als Iron Man gleich mit mehreren neuen Schurken herumärgern müssen. Da wäre zum einen Sir Ben Kingsley, der einen namentlich nicht bekannten Schurken darstellen wird. Vor kurzem wurde auch James Badge Dale verpflichtet, der den Cyborg Coldblood verkörpern soll, und nun soll Ashley Hamilton einen weiteren kybernetischen Schurken namens Firepower spielen.

News und Stories

Kommentare