Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Invaders of the Lost Gold

Invaders of the Lost Gold


Invaders of the Lost Gold: Dschungel-Abenteuer um Schatzsuche.

Filmhandlung und Hintergrund

Dschungel-Abenteuer um Schatzsuche.

Als sich die japanischen Truppen gegen Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 aus den Philippinen zurückziehen, lassen sie im unwegsamen Dschungel auf einer Insel eine Ladung Gold zurück. Über dreißig Jahre später erfährt ein amerikanischer Abenteurer von dem Schatz und macht sich, zwangsweise begleitet von weiteren am Schatz interessierten Personen, auf, das Gold zu finden. Die Expedition wird zu einem Marsch in den Tod. Auf der Insel und im Dschungel wird die Expedition dezimiert, bis nur zwei Teilnehmer überleben.

Während des Rückzuges der japanischen Truppen auf den Philippinen verschwindet im unwegsamen Dschungel eine Ladung Gold. Über 30 Jahre später macht sich eine Gruppe Abenteurer auf, den Schatz zu suchen. Die Expedition wird zu einem Marsch in den Tod.

Darsteller und Crew

  • Stuart Whitman
  • Laura Gemser
  • Harold Sakata
  • Edmund Purdom
  • Woody Strode
  • Glynis Barber
  • Mike Cohen
  • Junix Inocian
  • Alan Birkinshaw
  • Dick Randall
  • Alessandro Carlotto
  • Roger Cook
  • Francesco de Masi

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Invaders of the Lost Gold: Dschungel-Abenteuer um Schatzsuche.

    Italienischer Actionfilm, dessen deutscher Titel in die falsche Richtung lenkt. „Die Eindringlinge des verlorenen Goldes“ (Originaltitel) ist kein Söldnerfilm, sondern ein Dschungelabenteuer mit Motiven aus Steven Spielbergs „Indiana Jones“. Zur Expedition gehören die Veteranen Stuart Whitman, Edmund Purdom und Woody Strode, der als Oddjob im James-Bond-007-Thriller „Goldfinger“ bekannte Harold Sakata und Laura Gemser, Erotikkönigin der siebziger Jahre in Sexfilmen der „Black Emmanuelle“-Reihe.
    Mehr anzeigen