Filmhandlung und Hintergrund

Die Apokalypse einmal ganz anders, nicht als Katastrophe von globalen Ausmaßen erzählt, sondern als intimes Drama über zwei Schwestern, die ihre Beziehung zueinander noch einmal völlig neu erleben: Natürlich sind „Juno“-Star Ellen Page und „Westworld„-Lady Evan Rachel Wood die Zugpferde dieser oftmals anrührenden, aber eher kontemplativen Verfilmung des Romans von Jean Hegland, mit der die gefeierte kanadische Filmemacherin...

Was zunächst nach einem harmlosen Stromausfall aussieht, entwickelt sich alsbald zu einer apokalyptischen Katastrophe. Die Schwestern Nell und Eva leben mit ihrem Vater in einer entlegenen Waldhütte. Sie trifft das Abgeschnittensein von der Außenwelt besonders hart. Obwohl eigentlich für alle Eventualitäten ausgestattet, gehen langsam die Vorräte aus. Isolation, Panik, Hunger und die Angst vor möglichen Plünderern nehmen zu. Und schmieden die beiden Schwestern auf ungewöhnliche Weise zusammen.

Nach einem gewaltigen Stromausfall müssen zwei Schwestern lernen, gemeinsam im Wald zu überleben. Das kunstvolle Survivaldrama der etwas anderen Art glänzt mit den Hauptdarstellerinnen Ellen Page und Evan Rachel Wood.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Into the Forest

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Apokalypse einmal ganz anders, nicht als Katastrophe von globalen Ausmaßen erzählt, sondern als intimes Drama über zwei Schwestern, die ihre Beziehung zueinander noch einmal völlig neu erleben: Natürlich sind „Juno“-Star Ellen Page und „Westworld„-Lady Evan Rachel Wood die Zugpferde dieser oftmals anrührenden, aber eher kontemplativen Verfilmung des Romans von Jean Hegland, mit der die gefeierte kanadische Filmemacherin Patricia Rozema nach Jahren Fernseharbeit zum Medium Film zurückkehrt.

Kommentare