Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Interpol ruft Berlin

Interpol ruft Berlin

Filmhandlung und Hintergrund

Britischer Krimi, in dem ein unbescholtener Londoner Arzt des Mordes verdächtigt wird.

Nachdem er einen Anruf von seinem Freund, einem Filmproduzenten, erhalten hat, holt der Londoner Arzt Howard Latimer für diesen eine deutsche Schauspielerin vom Flughafen ab und bringt sie in ihr Hotel. Am nächsten Abend findet er zu seiner Überraschung die Leiche der Frau in seiner eigenen Wohnung vor. Latimer alarmiert die Polizei, die ihn zum Hauptverdächtigen kürt, als die Mordwaffe im Kofferraum seines Autos gefunden wird.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Interpol ruft Berlin: Britischer Krimi, in dem ein unbescholtener Londoner Arzt des Mordes verdächtigt wird.

    Nach einem Drehbuch von Francis Durbridge entstandener Krimi, den Gerald Thomas inszenierte, bevor er sich mit der „Carry On“/“Ist ja irre“-Reihe nachhaltig in die Filmgeschichte einschrieb. Die um einen unschuldig des Mordes Verdächtigten aufgebaute Handlung weist deutliche Hitchcock-Einflüsse auf, ohne jedoch die Qualität des Meisters zu erreichen. In der Hauptrolle überzeugt jedoch John Mills („Ryans Töchter“).
    Mehr anzeigen

Kommentare