Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Insidious: The Last Key
  4. News
  5. „Insidious 5“: Patrick Wilson dabei, Starttermin und alle Infos

„Insidious 5“: Patrick Wilson dabei, Starttermin und alle Infos

„Insidious 5“: Patrick Wilson dabei, Starttermin und alle Infos
© Universal

Damit hätte wohl niemand gerechnet. Patrick Wilson kehrt für „Insidious 5“ zurück und das auch hinter der Kamera.

Poster Insidious: The Last Key

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

2018 startete der letzte Teil namens „Insidious: The Last Key“ in den deutschen Kinos. Das Prequel sollte die Reihe ursprünglich abschließen, doch es kam ganz anders. Wie 2019 bekannt wurde, basteln Universal/Blumhouse fleißig an „Insidious 5“. Und dafür kehrt niemand Geringeres als Patrick Wilson zurück, dieses Mal sowohl vor, als auch hinter der Kamera als Regisseur.

Laut den Berichten von BloodyDisgusting schließt der fünfte Teil an die Geschehnisse von „Insidious: Chapter 2“ an. Die Handlung spielt zehn Jahre später, gerade als Dalton zum College geht. Neben Wilson kehrt auch Ty Simpkins als Dalton Lambert zurück. Das Drehbuch zur Fortsetzung steuern Scott Teems („Rectify“, „Halloween Kills“) sowie Franchise-Co-Schöpfer Leigh Whannell bei. Für Wilson ist dies die erste Regiearbeit.

„Insidious 5“: Handlung und Starttermin

Bei einem Gespräch während des virtuellen BlumFest, das erste Festival des Horrorstudios Blumhouse, bemerkte Patrick Wilson Folgendes zu seiner Regiearbeit:

„Ich fühle mich geehrt und freue mich, den nächsten ,Insidious‘-Teil zu drehen. Dies wird eine wunderbare Gelegenheit, alles zu zeigen, was die Lamberts in den letzten zehn Jahren durchgemacht haben sowie die Konsequenzen ihrer Entscheidungen. Als Regisseur für diesen Film schließt sich für mich der Kreis, sowohl auf der persönlichen, als auch auf der professionellen Ebene und ich bin sehr dankbar dafür, diese furchterregende Geschichte weiterführen zu dürfen.“

Es sieht also ganz danach aus, als werden die Lamberts auch im fünften Teil einen gehörigen Schrecken davontragen. Wann genau „Insidious 5“ in die Kinos kommt, ist derzeit noch nicht absehbar. In einem älteren Interview vom November 2019 hieß es noch, dass die Dreharbeiten schon 2020 beginnen sollen. Aufgrund der Corona-Situation gibt es allerdings keine Garantie, dass die Produktion reibungslos vonstatten geht. Wir rechnen damit, dass „Insidious 5“ frühestens Ende 2021 oder Anfang 2022 in die Kinos kommt.

Horror-Quiz: Erkennst du den Film nur anhand des Hauses?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.