Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Injeong saejeong bolgeot eobda

Injeong saejeong bolgeot eobda

Filmhandlung und Hintergrund

Stil ist die Botschaft und zivilisiertes Strafrecht nur eine vage Ahnung in diesem fulminanten Kriminalfilm, mit dem flankiert von „Joint Security Area“ und „Shiri“ vor nunmehr auch schon rund sieben Jahren die große Korea-Welle durch westliche Horror- und Cineastenzirkel erst ihren Anfang nahm. Staunend beobachtet der Zuschauer Cops mit perfekten Verbrechermanieren auf abendfüllender, doch selten monotoner Dauerverfolgungsjagd...

Schon seit geraumer Zeit führt der Drogenbaron und Verwandlungsmeister Chang Sung-min die Polizei der koreanischen Hafenstadt Inchon und allen voran ihren für seine unorthodoxe, zupackende Art berüchtigten Detective Woo an der breitgeklopften Boxernase herum. Als Sung-min seinen neusten Mord direkt unter Woos Augen begeht und obendrein dessen Brieftasche mopst, brechen in Woos Team alle Dämme. Munter foltert man sich quer durch Inchons Unterwelt, bis endlich das ersehnte Duell stattfinden kann.

Weder Gewissen noch Paragraphen bremsen die Cops von Inchon bei ihrer Jagd auf einen Killer und Drogenboss in diesem stilbildenden Krimi aus Südkorea.

Darsteller und Crew

  • Ahn Sung-kee
  • Park Jung-hun
  • Jang Dong-keon
  • Choe Ji-woo
  • Lee Myung-se
  • Cheong Tae-weon
  • Kang Woo-suk
  • Jeong Kwang-seok
  • Song Haeng-ki
  • Ko Im-pyo
  • Jo Seong-woo

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Stil ist die Botschaft und zivilisiertes Strafrecht nur eine vage Ahnung in diesem fulminanten Kriminalfilm, mit dem flankiert von „Joint Security Area“ und „Shiri“ vor nunmehr auch schon rund sieben Jahren die große Korea-Welle durch westliche Horror- und Cineastenzirkel erst ihren Anfang nahm. Staunend beobachtet der Zuschauer Cops mit perfekten Verbrechermanieren auf abendfüllender, doch selten monotoner Dauerverfolgungsjagd durch ein von Freaks bevölkertes Panptikum wilder Regieeinfälle. Pflicht im gutsortierten Asia-Programm.
    Mehr anzeigen