1. Kino.de
  2. Filme
  3. Inglourious Basterds
  4. News
  5. Nastassja Kinski vielleicht in "Inglorious Bastards"

Nastassja Kinski vielleicht in "Inglorious Bastards"

Ehemalige BEM-Accounts |

Inglourious Basterds Poster

Die zurückgezogen in Amerika lebende Schauspielerin Nastassja Kinski („Beyond the City Limits“) verhandelt über eine Rolle in Quentin Tarantinos „Inglorious Bastards“. Regisseur und Drehbuchautor Tarantino beginnt am 13. Oktober in Deutschland mit den Dreharbeiten zu dem im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Film. Kinski soll eine berühmte deutsche Schauspielerin darstellen. Brad Pitt hat die Hauptrolle des Aldo Raine angenommen, der eine Gruppe jüdisch-amerikanischer Soldaten anführt, die im besetzten Frankreich die Nazis aufmischen sollen. Eli Roth spielt den Sergeant Donnie Donowitz, und Simon Pegg („Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis“), David Krumholtz („Harold und Kumar“) und B. J. Novak verhandeln über weitere Rollen. Ein Teil der Filmdialoge soll auf Französisch oder Deutsch gesprochen werden und mit Untertiteln versehen werden.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare