Inferno Poster

Drehstart für Dan Browns "Inferno"

Ehemalige BEM-Accounts  

Tom Hanks und Felicity Jones bitten in Florenz zur Schnitzeljagd.

Das "Inferno"-Team um Tom Hanks nimmt die Arbeit auf. Bild: Sony Pictures

In Florenz haben jetzt die Dreharbeiten zu „Inferno„, die dritte Dan-Brown-Verfilmung mit Tom Hanks in der Rolle des Wissenschaftlers Robert Langdon, begonnen.

Ein Teil des stargespickten Ensembles versammelte sich zur Feier der ersten Klappe für einen Fotogruß. Vor historischer Kulisse sind darauf neben Hanks, Sidse Babett Knudsen, Regisseur Ron Howard, Omar Sy, Autor Dan Brown und Felicity Jones zu sehen.

Außerdem sind bei „Inferno“ Irrfan Khan („Life of Pi“) und als Schurke „X-Men„-Star Ben Foster an Bord.

Symbologe mit Hangover

Held Langdon kennt diesmal seine Gegner von Anfang an, er kann sich bloß nicht an sie erinnern – der Symbologe erwacht ohne Gedächtnis an die letzten beiden Tage in einem Florentiner Krankenhaus.

Ärztin Brooks (Jones) soll die grauen Zellen Langdons wieder auf Trab bringen, denn es gilt in bewährter Brown-Manier eine Schnitzeljagd durch Florenz zu überstehen. An deren Ende wartet dann ein Irrer mit einer biologischen Waffe, der damit Dantes titelgebendes „Inferno“ entfesseln will.

„Inferno“ kommt am 13. Oktober 2016 in unsere Kinos.

Hat dir "Drehstart für Dan Browns "Inferno"" von Ehemalige BEM-Accounts gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Inferno
  5. Drehstart für Dan Browns "Inferno"